Suchen

Neffe hat Angst vor Studium!



Artikel von:
janinab
veröffentlicht am 28.10.2019 10:00 Uhr

6 Leser
4 Kommentare
0 Bewertungen
Mein Neffe hat im letzten Jahr sein Abitur geschafft! Wir sind alle super stolz auf ihn, das hat zwei Gründe. Erstens ist er der erste in der Familie, der es geschafft hat ( hoffentlich bauen wir deshalb nicht zu viel Druck auf) und zweitens ist er die ersten Jahre seines Lebens in Portugal bei seinem Vater aufgewachsen und hat manchmal noch Probleme mit der deutschen Sprache, zumindest geschrieben.

Und jetzt meinte er zu mir, dass er nicht studieren will, weil er Angst hat, dass er nichts bestehen wird, weil er einfach im Geschriebenen so schlecht ist. Aber das ist doch ein echt blöder Grund, der Junge ist sooo schlau…
 

Diskussion

  • Einklappen
    Pfote, vor 5 Tagen

    Re: Neffe hat Angst vor Studium!

    Hallo janinab,

    wie hat er es dann im Abitur gemacht?
    Anscheinend besteht noch Nachholbedarf, aber an sowas kann man arbeiten.
    Schließlich kommen auch einige Auslands-Abiturienten nach Deutschland, die genauso ihren Abschluss schaffen. Die müssen vor Beginn des Studiums einen Einstufungstest Deutsch bestehen:
    https://www.studienzentrum-thueringen.de/de/einstufungstest- deutsch/
    Vielleicht zeigst du ihm das mal, bestimmt ist er trotzdem auf C2 Niveau.
    Wahrscheinlich hat er nur zu hohe Ansprüche an sich.

    LG
     
  • Einklappen
    MarEis, vor 3 Monaten

    Re: Neffe hat Angst vor Studium!

    Ach, das ist ja wirklich ärgerlich. Schade, dass er sich das nicht zutraut. Habt ihr es denn mal mit Nachhilfe oder so probiert?
    Es kommt ja auch immer darauf an, was er studieren will. So eine Prüfung nach Grammatik und Rechtschreibung ist ja in der Regel schnell gemacht, das haben wir im Studium immer untereinander korrigiert. UNd wenn er z.B. was technisches macht, muss er ja vermutlich nicht so viel und kreativ schreiben. Wenn er gerne Politik oder Philosophie studieren will sieht's schon anders aus.

    Wie wäre es denn, wenn du ihm anbietest, ihm kleine "Hilfen" zu bezahlen? Also nicht nur, dass das jemand Korrektur liest, sondern dass ihm jemand hilft, der ihm auch passende Formulierungen und so weiter nahe birngen kann?

    Das Wort "Ghostwriter" ist ja leider verschrien. Aber lies dir doch das mal durch, die Studentin hatte ähnliche Probleme wie dein Neffe: https://www.zeit.de/campus/2016-04/ghostwriter-pruefung-prue fungsordnung-rechtfertigung

    Und diese Angebote lesen sich wirklich kompetent und seriös: https://www.ghost-and-write.de/ghostwriter/hausarbeit/
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • Apfelglühwein
      Einfach in den Thermomix geben und die einzelnen Schritte befolgen. Quelle und Zeitangaben für das Rezept: ...
      Ein Rezept von Sabine62
    • Bircher - gesundes Müsli
      Zubereitung für ein gesundes Müsli Alle Zutaten miteinander vermengen Trocken und dunkel bis zu zwei Woch...
      Ein Rezept von Martina342

    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine