Suchen

Überbackene Tomatenbrote


Kategorien: veganisch


Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsaufwand:
k.A.
Kosten pro Person:
k.A. €
Rezept von:
unknown
veröffentlicht am 07.03.2011 23:16 Uhr

4 Leser
3 Kommentare
4 Bewertungen
Zutaten für 0 Personen:

  • Brotscheiben, je nach Personenanzahl und Hunger.
  • Butter, Creme Fresh oder saure Sahne, Tomatenmark, Tomaten, Käse, Pfeffer, Salz

Zubereitung:
Brotscheiben mit Butter, sauerer Sahne und Tomatenmark bestreichen. Tomaten in Scheiben schneiden, Brote damit belegen. Käse in Scheiben oder Raspel darüber geben, mit Pfeffer, Salz&Kräutern würzen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C Umluft ca. 10 min. überbacken.
 

Notizen:
Schön, wenns schnell gehen muß; alternative zur Fertigpizza. Geht auch gut mit etwas altbackenem Brot.

(Quelle: Eko-Naturkost, in memoriam Dieter)


Diskussion

  • Einklappen
    SvenjaThore, vor 2 Jahren

    Re: Überbackene Tomatenbrote

    In welchem Verhältnis soll ich denn saure Sahne und Tomatenmark nehmen? Oder soll ich das einfach nach Gefühl machen?
     
  • Einklappen
    Ladyofthemanor, vor 4 Jahren

    Re: Überbackene Tomatenbrote

    Das klingt wie die Anfänge der Pizza. Ich glaube, so sind die auch entstanden - als Resteessen. Deshalb hat das Rezept für mich einen italienischen Klang - und natürlich wegen der Tomaten :)
     
  • Einklappen
    sammy511, vor 6 Jahren

    Re: Überbackene Tomatenbrote

    Das Rezept ist zwar schon etwas alt, aber ich habe es ausprobiert. Es ist echt lecker und man kann gut Reste dafür aufbrauchen.
    Auch sehr gute Alternative wenn sich überraschend Besuch angemeldet hat.
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine