Suchen

Kann man Arthrose erben



Artikel von:
larson
veröffentlicht am 25.09.2015 12:23 Uhr

15 Leser
7 Kommentare
0 Bewertungen
Hallo,

meine Mutter leidet schon einige Jahre an Arthrose. Ich hatte neulich starke Knieschmerzen und dachte ich sofort an meine Mutter und das ich vielleicht die Arthrose von ihr geerbt habe. Ist das überhaupt erblich bedingt oder mache ich mir unnötig Sorgen?
Kann man Arthrose vorbeugen und wie? Wie behandelt man Gelenkschmerzen am besten?
Viele Fragen hoffe ich bekomme einige hilfreiche Antworten

Danke vielmals
 

Diskussion

  • Einklappen
    Cinderella83, vor 1 Jahr

    Re: Kann man Arthrose erben

    Hallo!
    Ich würde mich auch nicht verrückt machen, das Arthrose vererbt wird, wäre mir auch neu. Ich würde die Schmerzen aber auf jeden Fall mal beim Arzt überprüfen lassen. Ein gutes Mittel gegen Gelenkschmerzen und Arthrose ist aber auf jeden Fall Grünlippmuschel. Wie du auf http://www.gruenlippmuschel.org/balsam.html sehen kannst, gibt es davon ein gutes Balsam.
     
    • Einklappen
      ElisabethK, vor 2 Monaten

      Re[0]: Kann man Arthrose erben

      Nein, dahingehend brauchst du dir wirklich absolut keine Sorgen machen. Denn eine direkte Vererbung von Arthrose ist absolut ausgeschlossen.

      Klar könntest du theoretisch auch an Arthrose erkranken, das hat in diesem Fall dann aber nichts damit zu tun, dass deine Großmutter eine Arthrose hat.

      Falls es dich doch einmal treffen sollte, kannst du dir unter anderem unter http://gelenkexperten.com/arthrosemittel/glucosamin/ hilfreiche Tipps gegen Arthrose holen.
       
  • Einklappen
    nikita, vor 1 Jahr

    Re: Kann man Arthrose erben

    Hi!

    Ich bin zwar kein Arzt, aber davon hätte ich bisher wirklich noch nie etwas gehört. Dennoch gibt es natürlich Menschen, die für Arthrosen und Probleme mit den Gelenken eher anfällig sind als andere Menschen.

    Allerdings kann man da durchaus auch ein bisschen entgegenwirken. Ich denke da nur beispielsweise an folgende Kapseln, die mir von meiner besten Freundin empfohlen wurden: https://www.gloryfeel.de/msm-methylsulfonylmethan.

    Das darin enthaltene Schwefel sorgt dafür, dass die Probleme mit Gelenken eingedämmt werden bzw. gar nicht erst in diesem Ausmaß entstehen.
     
  • Einklappen
    Zoey, vor 1 Jahr

    Re: Kann man Arthrose erben

    Hallo!
    Ich würde mich nicht gleich verrückt machen, die Knieschmerzen könnten überall herkommen. Am besten lässt du dich einfach mal bei deinem Arzt untersuchen, er kann dir dann genauer sagen, woher die Schmerzen kommen. Vielleicht hilft dir ja auch die Einnahme von Gerstengras, wie du auf http://gerstengras-ratgeber.com/ lesen kannst, hilft es sehr gut bei Gelenkschmerzen.
     
  • Einklappen
    olivia, vor 2 Jahren

    Re: Kann man Arthrose erben

    Es ist keine Krankheit die mit Sicherheit vererbt werden kann. Es liegt eher am Lebensstil ob man Arthrose bekommt wenn du dich also ungefähr wie deine Mutter ernährst oder deine Gelenke belastest, es kann auch durch eine Verletzung kommen oder Übergewicht. Am besten du suchst mal einen Arzt auf wegen deiner Knie, der kann dir am besten sagen was los ist. Und wie bei fast jeder Krankheit gibt es Methoden wie man sie vorbeugen kann mit Bewegung aber nichts was die Gelenke zu viel belastet. Es gibt Nahrungsergänzungsmittel zum Stärken der Knochen, das ist auch empfehlenswert einzunehmen. Mehr darüber kannst du hier lesen http://www.pharmacheck.de/ratgeber/gesundheit/muskel-und-gel enkschmerzen.html wie man Gelenkkrankheiten vorbeugt und was man gegen die schmerzen tun kann.
     
  • Einklappen
    Ericc, vor 2 Jahren

    Re: Kann man Arthrose erben

    Eine Wahrscheinlichkeit ist natürlich vererbbar, Arthrose ist aber keine Krankheit, sondern baut sich langsam auf.
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • Bohnenliebe
      Lauch und Zwiebel werden in feine Ringe geschnitten, der Paprika klein gewürfelt. Die Kürbiskerne werden in...
      Ein Rezept von SvenjaThore

    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine