Suchen

Saubere Luft zu Hause



Themen:
Raumluft, Raum
Artikel von:
sabrina
veröffentlicht am 17.05.2016 10:40 Uhr

8 Leser
6 Kommentare
0 Bewertungen
Hallo ihr Lieben =)
Erst vor ein paar Wochen habe ich einen erschreckenden Artikel über Raumluft in privaten Wohnhäusern gelesen. Die Gefahr von Pilzen, Staub oder Milben kennt man ja vielleicht aus Dokumentationen über Bettwäsche, allerdings spielt diese auch in der alltäglichen Raumluft eine Rolle.
Daher habe ich mich entschieden, das Problem anzugehen und mich mal nach einer Firma umgeguckt, die unsere Anlage wartet und ggf. die Luft reinigt. Hat das vielleicht schon mal jemand gemacht und kann mir einige Tipps geben? Ich würde dies gerne bei rlt-hygiene (http://www.rlt-hygiene.de/leistungen/wohnungslueftungen/ )machen lassen. Kennt hier jemand die Firma? Ein paar Erfahrungswerte wären bei dieser Entscheidung sicherlich hilfreich =)

Liebe Grüße, Sabrina
 

Diskussion

  • Einklappen
    Nalia23, vor 2 Monaten

    Re: Saubere Luft zu Hause

    Hallo!
    Wir wechseln unsere Bettwäsche regelmäßig, jetzt im Sommer sogar jedes Wochenende. Natürlich kann man so keine Milben entfernen, aber es hält das Bett schon sehr sauber. In regelmäßigen Abständen benutzen wir auch einen Milbensauger, für den wir uns über https://milben-profi.de/milbensauger/ entschieden haben. Das bedeutet für uns schon ein Stück weit Hygiene.
     
    • Einklappen
      MarionK, vor 19 Tagen

      Re[0]: Saubere Luft zu Hause

      Hallo Nalia,
      wie sind Deine Erfahrungen mit dem Sauger und welchen Typ hast Du gewählt. Wir sind selbst auf der Suche, aber die Preise schrecken uns immer noch ein wenig davon ab.

      Gruß Marion
       
      • Einklappen
        alexa1965, vor 18 Tagen

        Re[1]: Saubere Luft zu Hause

        Einen Betten-Sauger hab ich nicht. Ich nehme meinen Bodenstaubsauger auch mal für die Betten.
        Ganz gute Erfahrungen habe ich mit speziellen Laken gemacht. Oder ich bilde's mir ein. ;-)
         
      • Einklappen
        sylke1968, vor 16 Tagen

        Re[1]: Saubere Luft zu Hause

        Hallo Zusammen,
        ich denke, wenn ich eine Allergie habe, muss ich auch mal investieren.
        Am Anfang hatte ich auch "Isolierlaken" dazwischen. Super, oben Hui unten Pfui.
        Inzwischen lasse ich die Betten regelmäßig reinigen, die Bettwäsche bei 90 Grad und für die Matratze hab ich mir nen ordentlichen Sauger zugelegt.
        Also, wir fühlen uns wieder sauber und pudelwohl im Bett :-)
         
  • Einklappen
    Glitzerfee, vor 1 Jahr

    Re: Saubere Luft zu Hause

    Oha, solche Berichte lassen einen immer erschaudern...Aber ich versuche immer, mich von so was nicht zu sehr verunsichern zu lassen. Ich denke, dass so was oft nur Geldschneiderei ist, es sei denn, man hat Allergieprobleme oder Ähnliches.
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • leckeres Eiweißbrot
      Ihr könnt alle Zutaten zusammen in Eure Rührschüssel geben und alles vermengen. Den Ofen heizt Ihr auf 175...
      Ein Rezept von Kittycat

    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine