Suchen

Aquarium im Wohnzimmer!



Artikel von:
jaidenfranecki
veröffentlicht am 03.04.2017 12:16 Uhr

9 Leser
5 Kommentare
0 Bewertungen
Hey ihr Lieben,

habt ihr eigentlich ein Aquarium in eurer Wohnung?
Wir haben einen neuen Mitarbeiter bei der Arbeit, der bei sich zuhause eine Begrüßungsfeier geschmissen hat. Sein Aquarium war wirklich groß und unglaublich schön :) Ich würde mir vielleicht auch gerne eins zulegen.. bin mir allerdings nicht sicher was da alles auf mich zukommen würde. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben und vielleicht eure Erfahrungen teilen? Würde mich sehr darüber freuen!

Viele Grüße
 

Diskussion

  • Einklappen
    Done, vor 3 Monaten

    Re: Aquarium im Wohnzimmer!

    Die Beiträge hier sind ja sehr amüsant. Der eine donnert einen Spielzeugbagger ins Aquarium der andere beklagt sich über die Pflege des Aquariums. Ich habe eine Zeit lang in der Aquaristik Branche gearbeitet und muss natürlich zugeben dass man sich ein Aquarium nicht kauft und sich dann nicht mehr darum kümmern muss. Und ja umso größer das Aquarium desto mehr Pflanzen muss man zuschneiden und umso mehr Mulm muss beispielsweise aus dem Bodengrund gezogen werden. Der Wasserwechsel ist einmal pro Woche zu machen und ist auch in ein paar Minuten erledigt. Aber das ganze ist ja auch kein Möbelstück sondern ein Hobby! Die Aquaristik ist unglaublich komplex und man kann sich immer verbessern und an seinem Wissen arbeiten. Und es macht auch spaß sein Aquarium z.B. nach dem schneiden der Pflanzen wieder in neuem Glanz zu sehen. Zu sehen dass es den Fischen gut geht etc. Und wenn man nicht ausreichend Platz für ein großes Aquarium hat kann man sich auch ein Nano Aquarium holen. Ist aber ein bisschen schwieriger da die Werte zu halten weil das Aquarium bei weniger Wasser natürlich schneller kippt. Aber das ist mit einem größeren Filter (Mehr Platz für Bakterien) auch überhaupt kein Problem. https://nano-cube.net/
     
  • Einklappen
    SandyF, vor 2 Jahren

    Re: Aquarium im Wohnzimmer!

    Ein Aquarium ist eine hübsche Sache, aber braucht natürlich viel Platz. Und die Pflege ist nicht zu unterschätzen, du musst öfter mal das Wasser wechseln, die Steine säubern und die Pflanzen schneiden. Das ist echt ätzend, je größer das Aquarium ist...
     
  • Einklappen
    Elli29, vor 2 Jahren

    Re: Aquarium im Wohnzimmer!

    Du solltest auf jeden Fall einen Platz parat haben, wo es relativ sicher steht und nichts passieren kann. Wir hatten auch mal eines, bis der kleine Sohn meiner Schwester da mal seinen Spielzeugbagger reingedonnert hat. Dann war das ganze Wohnzimmer unter Wasser, die Fische konnte ich gott sei Dank noch retten.
    Den Pflegeaufwand darfst du natürlich auch nicht unterschätzen
     
  • Einklappen
    Abendrothbar, vor 2 Jahren

    Re: Aquarium im Wohnzimmer!

    Hallo, ich finde auch, das ein Aquarium ein sehr tolles Ding ist. Ich selber habe auch eins, es hat eine sehr beruhigende Wirkung auf mich. Setze mich meistens nach der Arbeit davor und trinke meinen Kaffee und beobachte die Fische. Wirkt schon fast wie eine Meditation für mich..
    Für den nfang empfehle ich dir einen kleinen Aquarium, damit du damit vertraut wirst. Am besten einen mit 80L: https://www.aquaka.de/aquarium-80l/
    Meistens scheint die Pflege sehr einfach auzusehen, als sie ist. Man muss viele diverse Dinge beachten, damit die Fische sich auch wohlfühlen.

    Hoffe ich konnte dir helfen.
    Gruß Abendrothbar
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • Apfelglühwein
      Einfach in den Thermomix geben und die einzelnen Schritte befolgen. Quelle und Zeitangaben für das Rezept: ...
      Ein Rezept von Sabine62
    • Bircher - gesundes Müsli
      Zubereitung für ein gesundes Müsli Alle Zutaten miteinander vermengen Trocken und dunkel bis zu zwei Woch...
      Ein Rezept von Martina342

    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine