Suchen

Ist es unhöflich einen Zaun zu bauen?



Artikel von:
Muenzrohling
veröffentlicht am 13.12.2017 14:30 Uhr

12 Leser
9 Kommentare
0 Bewertungen
Wir verstehen uns mit unseren Nachbarn eigentlich recht gut, da zwischen unseren Gärten nur eine recht niedrige Hecke ist, kann man im Sommer gut sehen, was die anderen machen. ich muss sagen, mich stört das etwas, wenn ich mich sonne will ich auch mal nicht gesehen werden. Ich überlege schon eine Weile ob wir die Hecke wegmachen lassen. Aber letztendlich würde es mir auch reichen, wenn ein Teil des Gartens nicht einsehbar wäre, es müsste gar nicht die ganze Hecke weg.
Ist das unhöflich? Wirkt das stark so, als ob ich mich abgrenzen möchte?
 

Diskussion

  • Einklappen
    Itatiaiucu, vor 2 Jahren

    Re: Ist es unhöflich einen Zaun zu bauen?

    Prinzipiell finde ich das nicht unhöflich, kann mir aber gut vorstellen, dass es Nachbarn gibt, die so etwas beleidigt. Und es ist natürlich viel angenehmer, wenn man sich mit den Nachbarn gut versteht und sie einem Wohlgesonnen sind, als den klassischen Streit am Gartenzaun zu haben.

    Wie wäre es denn mit einem Stück Milchglaszaun? So direkt an der Terrasse? So einen wie es ihn hier gibt: https://www.edelstahl-trifft-glas.de/edelstahl-zaun-und-gart en/ Da kannst du den Nachbarn sagen, dass es als Windschutz dienen soll, und wenn du dich sonnst legst du dich einfach dahinter.

    Das wirkt auch nicht so abschottend, weil es lichtdurchlässig ist, außerdem sieht es ja auch hübsch aus, finde ich.
     
    • Einklappen
      Itagat, vor 2 Jahren

      Re[0]: Ist es unhöflich einen Zaun zu bauen?

      Sehe ich genauso
       
    • Einklappen
      Amalthea, vor 1 Jahr

      Re[0]: Ist es unhöflich einen Zaun zu bauen?

      Hallo,

      unhöflich ist so ein Zaun generell nicht, aber gepflanzte Hecken sehen auf jeden Fall lockerer aus als so ein Zaun aus Metall oder Holz.
      Es gibt viele Pflanzensorten, die man als Hecke heranzüchten kann. Besonders interessant finde ich Hecken aus Hainbuche, guck mal: https://www.hecken-direkt.de/Laubgehoelzhecken/Carpinus-betu lus----Weissbuche-oder-Hainbuche--.html
      Da hat man nämlich das ganze Jahr über was zu beobachten, da die Blätter sich über die Jahreszeiten verändern, die Hecke aber dicht bleibt. Pflegeleicht ist die Hainbuchen Hecke auch, sie steht also industriell hergestellten Zäunen in nichts nach.

      Lg
       
    • Einklappen
      Merlina, vor 9 Monaten

      Re[0]: Ist es unhöflich einen Zaun zu bauen?

      Sehe ich auch so. Es gibt immer Leute die sich auf den Schlips getreten fühlen, vor allem hier in Deutschland. Ich hätte in diesem Fall, wo ja das Verhältnis zwischen den Nachbarn gut ist, einfach kurz mit denen gesprochen, damit sie wissen was los ist. Ob sie das dann am Ende gut finden oder nicht ist deren Sache. Wenn sie halbwegs vernünftig sind werden sie schon Verständnis dafür haben. Die möchten ja sicher auch nicht ständig beobachtet werden.

      Wir haben uns damals ein Zaunsystem von https://www.k60-gitterroste.de/ geholt als Sichtschutz und sind damit sehr zufrieden. Wir haben das sogar zusammen mit den Nachbarn organisiert, da die auch einen Sichtschutz haben wollten. Inzwischen bin ich wirklich froh dass wir das gemacht haben, weil hier viel gebaut wird und dementsprechend immer mehr Menschen unterwegs sind.
       
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine