Suchen

Ist es unhöflich einen Zaun zu bauen?



Artikel von:
Muenzrohling
veröffentlicht am 13.12.2017 14:30 Uhr

8 Leser
5 Kommentare
0 Bewertungen
Wir verstehen uns mit unseren Nachbarn eigentlich recht gut, da zwischen unseren Gärten nur eine recht niedrige Hecke ist, kann man im Sommer gut sehen, was die anderen machen. ich muss sagen, mich stört das etwas, wenn ich mich sonne will ich auch mal nicht gesehen werden. Ich überlege schon eine Weile ob wir die Hecke wegmachen lassen. Aber letztendlich würde es mir auch reichen, wenn ein Teil des Gartens nicht einsehbar wäre, es müsste gar nicht die ganze Hecke weg.
Ist das unhöflich? Wirkt das stark so, als ob ich mich abgrenzen möchte?
 

Diskussion

  • Einklappen
    Fiona82, vor 6 Monaten

    Re: Ist es unhöflich einen Zaun zu bauen?

    Hallo!
    Ich kann sehr gut verstehen, dass du dich in deinem eigenen Garten auch unbeobachtet fühlen möchtest. Genau aus diesem Grund haben wir uns dann auch für einen Gabionenzaun mit Glas von http://gabionenzaun.net/gabionenzaun-mit-glas/ entschieden. Eine Hecke anzupflanzen hätte uns einfach zu lange gedauert. Mit dieser Lösung sind wir sehr zufrieden.
     
    • Einklappen
      Mutti79, vor 5 Monaten

      Re[0]: Ist es unhöflich einen Zaun zu bauen?

      Gabionen sind schon eine sehr schöne Idee.
      Für einen kompletten Zaun wirkt das aber oft zu sehr überladen, wie ich finde.
      Wir haben daher einen Gabionenzaun über 3 Meter gebaut und dahinter dann einen einfach Stabmattenzaun. Der ist aus Metall und sehr stabil. Mit ein paar Pflanzen und Sträuchern hat man dennoch eine guten Sichtschutz. Haben ihn im Internet unter https://www.der-zaunshop.de/ gekauft.
       
    • Einklappen
      olivia, vor 5 Tagen

      Re[0]: Ist es unhöflich einen Zaun zu bauen?

      Ich wüsste nicht weshalb das unhöflich sein sollte.
      Ich meine, man will ja irgendwo auch seine Privatsphäre haben. Da finde ich es komplett Okey wenn man sich einen Zaun aufstellt.

      Wir haben das auch gemacht. Ehrlich gesagt haben wir sehr neugierige Nachbarn, aus dem Grund haben wir uns dazu entschlossen.
      Außerdem haben wir auch das Problem mit Füchsen die in den Garten kommen.
      Bei https://www.sir-apfelot.de/fotofalle-5952/ habe ich da auch eine Fotofalle gefunden. Die habe ich mir gekauft und wirkt wahre Wunder :d

      Was für einen Zaun habt ihr denn genommen ?
      Wir haben uns für eine Bambus Hecke entschlossen.
       
  • Einklappen
    Itatiaiucu, vor 10 Monaten

    Re: Ist es unhöflich einen Zaun zu bauen?

    Prinzipiell finde ich das nicht unhöflich, kann mir aber gut vorstellen, dass es Nachbarn gibt, die so etwas beleidigt. Und es ist natürlich viel angenehmer, wenn man sich mit den Nachbarn gut versteht und sie einem Wohlgesonnen sind, als den klassischen Streit am Gartenzaun zu haben.

    Wie wäre es denn mit einem Stück Milchglaszaun? So direkt an der Terrasse? So einen wie es ihn hier gibt: https://www.edelstahl-trifft-glas.de/edelstahl-zaun-und-gart en/ Da kannst du den Nachbarn sagen, dass es als Windschutz dienen soll, und wenn du dich sonnst legst du dich einfach dahinter.

    Das wirkt auch nicht so abschottend, weil es lichtdurchlässig ist, außerdem sieht es ja auch hübsch aus, finde ich.
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps

    • Dirndl selbst nähen?
      Hallo Leute, ich möchte unbedingt ein Dirndl selbst nähen, ich habe nun schon einen super Blog gefunden, wo...
      Ein Tipp von ElisabethK

    Mitglieder

    Beiträge

    Termine