Suchen

Kündigung Fitnessstudio



Artikel von:
Blue007
veröffentlicht am 09.02.2018 22:16 Uhr

5 Leser
3 Kommentare
0 Bewertungen
Hallo,

ich habe vor kurzem einen Vertrag in einem Fitnessstudio abgeschlossen.
Da ich Gesundheitliche Probleme habe möchte ich vorerst meine Therapie machen und dies erstmal kündigen.

Meine Frage wäre ob dies möglich sei?
 

Diskussion

  • Einklappen
    Fwtwh, vor 1 Monat

    Re: Kündigung Fitnessstudio

    Hello!

    Ja, so etwas ist natürlich immer ein bisschen ärgerlich, wenn man nicht trainieren kann. Vielleicht wäre es ja auch eine Überlegung wert einfach nur das Trainingsprogramm ein wenig umzustellen.

    In dem Fall könntest du dann etwa mal bei https://bellvida.ch/ vorbeischauen, das ist ein eigenes Fitness für Frauen, da werden auch in den Light-Varianten trainiert.
     
  • Einklappen
    Falxi, vor 3 Monaten

    Re: Kündigung Fitnessstudio

    Eine Kündigung geht in der Regel immer zu einem gewissen Zeitpunkt. Du musst dich auch an Fristen halten. Wenn du dennoch weiter Sport machen möchtest, dann empfehle ich dir Sport von Zuhause aus zu machen. Du kannst dir zum Beispiel ein Ergometer: https://www.ergometer-markt.net/ kaufen und dann deine Übungen auch mit Eigengewicht parallel zum Cardiotraining machen.
     
  • Einklappen
    Hausmaster, vor 1 Jahr

    Re: Kündigung Fitnessstudio

    Guck doch einfach mal in den Vertrag, den Du unterschrieben hast!!

    Alternativ rufe dort an!!

    Gute Besserung...!!
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • Low Carb Müsli
      1) Den Backofen auf 160°C Ober-/ Unterhitze stellen. 2) Zwei Backbleche mit Backpapier unterlegen. 3) Eine ...
      Ein Rezept von Martina342

    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine