Suchen

Die 5 Sprachen der Liebe



Artikel von:
Fragenrenate
veröffentlicht am 07.06.2018 23:29 Uhr

9 Leser
3 Kommentare
0 Bewertungen
Zuletzt geändert am 07.06.2018 23:30 Uhr
von Fragenrenate
Hey meine Lieben,

kennt ihr dieses Konzept der 5 Sprachen der Liebe? (https://www.youtube.com/watch?v=cEhrrmHxevk&t=1sIch ) finde das sehr faszinierend. Ich erkenne mich selbst total wieder bei "Hilfsbereitschaft". Aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob mein Mann bei Anerkennung oder bei Geschenke am höchsten ausgeprägt ist.

Habt ihr zu dem Ganzen ne Meinung? Mir kommt das alles sehr akkurat vor, aber ich würde gern wissen, ob ihr das auch für sinnvoll haltet.
 

Diskussion

  • Einklappen
    simonezielke, vor 2 Monaten

    Re: Die 5 Sprachen der Liebe

    Also laut https://anderes-wort-fuer.de/Liebe/ sind die 5 Sprachen der Liebe folgende: Opfer, Neigung, Verehrung, Gunst und Anhänglichkeit... Und wenn ich meine gescheiterte Ehe mal so Revue passieren lasse, dann stimmt das auch. Nur dass man die Wörter in umgekehrter Reihenfolge aufzählen sollte.
     
  • Einklappen
    MaikeP82, vor 6 Monaten

    Re: Die 5 Sprachen der Liebe

    Klingt echt super interessant!
    Ich fühle mich, wie du, auch bei Hilfsbereitschaft total angesprochen!
     
  • Einklappen
    Hercul, vor 6 Monaten

    Re: Die 5 Sprachen der Liebe

    Was wars am Ende?
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • Reibekuchenrezept meiner Oma
      1.Kartoffeln und Zwiebel schälen 2.Zwiebel in Würfel schneiden 3. Kartoffeln reiben 4. Eier, Salz und Muska...
      Ein Rezept von phil76
    • Sesamsticks
      Den Blätterteig in feine Streifen schneiden, mit dem Ei bestreichen und mit dem Sesam bestreuen, Das Backro...
      Ein Rezept von SvenjaThore

    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine