Suchen

Zwiebelquiche


Kategorien: Eier, Gemüse, Kräuter, Hauptspeise, Pizza/Quiche, einfach


Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsaufwand:
k.A.
Kosten pro Person:
k.A. €
Rezept von:
SvenjaThore
veröffentlicht am 11.02.2019 20:05 Uhr

4 Leser
3 Kommentare
0 Bewertungen
Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g Vollkornmehl.
  • 150 g Weißmehl.
  • 125 g Margarine,
  • 100 ml kaltes Wasser,
  • 1 Ei,
  • Salz.
  • Belag
  • 1 – 1,5 kg Zwiebeln,
  • 2 EL Öl
  • ¼ l Sauerrahm,
  • ¼ l Joghurt,
  • 2 Eier,
  • Muskat, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Majoran, Oregano

Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig mischen und im Kühlschrank rasten lassen. Die Zwiebeln werden in Ringe geschnitten und in einer Pfanne mit Öl goldbraun angebraten. Aus dem Sauerrahm, dem Joghurt und den Eiern einen Überguss zubereiten und gut abschmecken. Dann wird der Teig ausgerollt und entweder auf ein Blech oder in eine Quicheform gegeben und einen Rand hochziehen. Die ausgekühlten Zwiebelringe darüber geben und dann den Überguss darauf verteilen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad und Umluft 40 bis 50 Minuten backen.
 

Notizen:
Dieses Rezept hab ich mal von einer Diätologin bekommen. Die verwendete Form hatte einen Durchmesser von 30 cm.


Diskussion

  • Einklappen
    Hausfrau08, vor 4 Monaten

    Re: Zwiebelquiche

    Vielen Dank das ist super hilfreich und Zwiebeln sind ohnehin sehr gesund für das Immunsystem :)
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine