Suchen

Berechnet ihr eure Fahrtkostenpauschale im voraus?



Artikel von:
inibanini
veröffentlicht am 27.03.2019 13:24 Uhr

5 Leser
2 Kommentare
0 Bewertungen
Hi!
Ich habe letztes Jahr meinen Job gewechselt. Ich fahre zwar jetzt um die 60 Kilometer in die Arbeit, dafür verdiene ich auch um einiges mehr. Früher habe ich in meiner Heimatstadt gearbeitet. Das vermisse ich doch ein wenig.

Meine Kollegin hat mich heute beim Mittagessen gefragt, ob ich denn eigentlich die Fahrtkostenpauschale mit in die Steuererklärung reingenommen habe. Ich wusste gar nicht, dass man das selber machen muss.

Nach einer kleinen Recherche habe ich diese Seite gefunden: https://www.wirtschaftswissen.de/unternehmensgruendung-und-f uehrung/geschaeftsfuehrung/kleinunternehmer-und-selbstaendig e/fahrtkostenpauschale-so-rechnen-sie-ab-wenn-sie-auto-und-b ahn-fahren/ Ich finde, dort wird das ganz verständlich erklärt. Aber ich will auf Nummer sicher gehen: Stimmen die Angaben, die da gemacht werden? Kann das von euch jemand bestätigen? Schließlich ist der Text doch schon älter...
 

Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps

    • ≈ Tipps!!??
      Hallo in die Runde, ich habe mal eine Frage in die Runde zum Thema Business. Hat von euch im Job jemand mit...
      Ein Tipp von Black_cat
    • Natron oder Backpulver für Kuchen
      Hallo, was nimmt man nun beim Backen? Natron oder Backpulver? Und warum? Ist das nicht dasselbe? Schöne Grüße
      Ein Tipp von Erik

    Mitglieder

    Beiträge

    Termine