Suchen

Vorbeugung gegen Arterienverkalung



Artikel von:
inibanini
veröffentlicht am 17.07.2019 14:52 Uhr

6 Leser
3 Kommentare
0 Bewertungen
Hallo,

ich hatte in den letzten hin und wieder mal Schmerzen in der Brust, was mir doch Angst gemacht hatte. Vor allem dann, als ich auch so ein komisches, enges Gefühl in der Brust hatte. Bin daraufhin zum Arzt und habe mich untersuchen lassen. Zum Glück ist das (noch) nichts, aber ich muss meine Lebensweise ändern, damit ich nicht an einer Arterienverkalkung, bekannt als Arteriosklerose, erkranke. Das sei nämlich von meinem etwas erhöhten Blutdruck.

Mein teilweise ungesunder Lebensstil wird nun umgekrempelt, um gesund zu bleiben. Gute Tipps zur Vorbeugung habe ich mir hier abgeguckt: http://www.gesundheitswissen.de/innere-medizin/arteriosklero se/
Und zwar werde ich mit dem Rauchen aufhören, beginnen Sport zu treiben und auf eine ausgewogene, weniger fettreiche Ernährung setzen.

Vielleicht schaffe ich es mit meinem Post einigen von euch die Augen zu öffnen. Achtet auf euch und euren Körper! Geht keine unnötigen Risiken ein und sorgt für ein gesundes Leben. Man lebt nur einmal, und hat nur eine Gesundheit.

LG
 

Diskussion

  • Einklappen
    HowardSilk, vor 16 Tagen

    Re: Vorbeugung gegen Arterienverkalung

    Neben einer solchen Prävention ist es notwendig, eine Coronavirus-Infektion zu verhindern. Vergessen Sie nicht, Ihre Hände mit einem Antiseptikum zu behandeln. Ich kaufte mir ein solches Gerät https://hande-desinfektion.shop/ , die am Eingang des Hauses und alles, was jetzt immer mit den Händen behandelt
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine