Suchen

Natron

wird als Pulver angeboten und in der Küche hauptsächlich als Backtriebmittel verwendet.
Außerdem lässt ein wenig Natron im Kochwasser von Hülsenfrüchten diese schneller weich werden.
Da die Beigabe von Natron überschüssige Säure in Lebensmitteln neutralisiert bzw. abschwächt, gibt man es auch gerne bei der Zubereitung von Konfitüren und Kompotten aus sauren Früchten bei; so wird deren Geschmack abgemildert, und es muss weniger Zucker verwendet werden.

 

Eintrag: unknown, 15.12.2011 12:54:07


Kalorien: 0 kcal / 100g
Fett: 0 g / 100g

Querverweise:

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • Apfelglühwein
      Einfach in den Thermomix geben und die einzelnen Schritte befolgen. Quelle und Zeitangaben für das Rezept: ...
      Ein Rezept von Sabine62
    • Bircher - gesundes Müsli
      Zubereitung für ein gesundes Müsli Alle Zutaten miteinander vermengen Trocken und dunkel bis zu zwei Woch...
      Ein Rezept von Martina342

    Tipps

    • Anti Schnarch Kissen
      Habt ihr gewusst, dass nerviges Schnarchen des Partners einfach durch ein spezielles Kissen gelöst werden k...
      Ein Tipp von mia385
    • Den Vollmond Beobachten
      Auf https://vollmond-info.de/ gibt es Tipps und Tricks zur Beobachtung mit Fernglas und Teleskop, außerdem ...
      Ein Tipp von line

    Mitglieder

    Beiträge

    Termine