Suchen

Okra

Dieses Fruchtgemüse ist auch unter den Namen Okraschote, Bamia, Gombo und Eibischfrucht bekannt. Es handelt sich hierbei um die unreife Schote einer afrikanischen Hibiskuspflanze. Am besten zum Verzehr eignen sich weiche, um die 10 cm lange Schoten.
Sie können sowohl roh oder gekocht gegessen werden und finden hauptsächlich Verwendung in der orientalischen, kreolischen und asiatischen Küche.
Okraschoten sondern bei längerem Kochen eine schleimige Substanz ab, die nicht jedermanns Sache ist, sich aber gut zum Eindicken von Ragouts und Suppen eignet. Durch kurzes Abkochen in Essigwasser (ca, 5 min, zuvor Stilansatz und Spitze entfernen) oder Einlegen der ganzen Schoten für ca. 2 Stunden in Zitronenwasser lässt sich dieses Absondern des Schleimes allerdings weitgehend verhindern.
Okraschoten sind nur kurz lagerfähig; am besten werden sie verpackt, dunkel und kühl im Kühlschrank verwahrt, für höchstens drei Tage.

Okraschoten sind sehr gesund, da sie viele Vitamine (besonders Vitamin C) und Mineralstoffe enthalten und kalorienarm sind: 100 g rohe Okraschoten haben einen Brennwert von 20 kcal (84 kJ) und enthalten 2,1 g Eiweiß, 0,2 g Fett und 2,2 g Kohlenhydrate.

 

Eintrag: unknown, 15.12.2011 13:20:06


Kalorien: 20 kcal / 100g
Fett: 0 g / 100g

Querverweise:

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine