Suchen

Paniermehl

Andere Bezeichnungen hierfür sind Semmelmehl, Semmelbrösel, Panierbrot und geriebene Semmel. Paniermehl wird aus trockenem Weißbrot oder trockenen Brötchen hergestellt, indem diese gerieben oder gemahlen werden.
Es findet Verwendung in Panaden, z.B. für „Wiener Schnitzel“ oder Fisch; in Butter gebraten wird es als Zutat für süße Strudel oder als Ergänzung zu Gemüse verwendet.
Paniermehl wird auch als Fertigprodukt angeboten, jedoch empfiehlt es sich, es selbst herzustellen, da der Geschmack von frisch geriebenen Bröseln einfach besser ist.

 

Eintrag: unknown, 15.12.2011 13:54:59


Kalorien: 346 kcal / 100g
Fett: 0 g / 100g

Querverweise:

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine