Suchen

Taleggio

Taleggio ist ein italienischer Weichkäse mit Rotschmiere - auch er mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung. Als eine der ältesten Käsesorten der Lombardei ist er vermutlich seit dem 9. Jahrhundert bekannt, und wurde schon im Mittelalter für seine cremig-zarte Konsistenz und seinen fein-würzigen Geschmack geschätzt. Auch dieser Käse wurde ursprünglich aus der Milch von Kühen gemacht, die auf ihrem herbstlichen Abstieg von den Almen in einem kleinen Ort gleichen Namens Halt machten. Als Zeichen für seine geprüfte Herkunft wird heute auf die Oberfläche jedes Laibes das "T" in einem Kreis eingeprägt. Seine rötliche, bei zunehmender Reifezeit unregelmäßig mit grauem, natürlichem Schimmel überzogene Rinde ist das Qualitätsmerkmal für einen ausgewogenen und vollendeten Reifeprozess, der ca. 40 Tage dauert. Der Teig innen ist weißlich oder strohgelb, weich und leicht schmelzig und hat einen leicht würzigen, säuerlich milden Geschmack. Taleggio schmeckt hervorragend zu einem Glas jungem Rotwein, oder auch auf Brot. Er eignet sich darüber hinaus zum Überbacken von typisch italienischer Bruchetta oder Gratins. Quelle: Galbani

 

Eintrag: pme, 23.05.2001 16:40:09


Kalorien: 0 kcal / 100g
Fett: 0 g / 100g

Querverweise:

    ANMELDEN


    Passwort vergessen?
    Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

    » REGISTRIEREN

      Rezepte


      Tipps


      Mitglieder

      Beiträge

      Termine