Suchen

mullemaus1967

53 Jahre (*15.11.), weiblich

Lieblingsessen: -
Interessen: -



MAN NEHME...

Die Waschmaschine empfiehlt sich auch zur Herstellung einer Hühnersuppe. - Programm: Kochwäsche/kurz/Schleudern. - Vorteil: die Brühe wird ohne Zutun, automatisch vom Huhn abgeseiht.

Hackbraten gelingt ebenfalls automatisc
 



MAN NEHME...

Die Waschmaschine empfiehlt sich auch zur Herstellung einer Hühnersuppe. - Programm: Kochwäsche/kurz/Schleudern. - Vorteil: die Brühe wird ohne Zutun, automatisch vom Huhn abgeseiht.

Hackbraten gelingt ebenfalls automatisch im Brotbackautomat.

Gekochter Fisch naturecht zubereitet, schwimmend in der Waschmaschine, im "Kochgang". Danach "Spülgang" nicht vergessen, es sei denn man will ihn mit Waschmittelsauce servieren.

Variation zum Reisdämpfen: Im elektrischer Nachtspeicherofen, geht über Nacht von ganz allein.

Dampfreiniger Hier volle Leistungsstärke und in null Komma nix wird so Gemüse blanchiert oder Tomaten abgebrüht. Mit etwas Geduld kriegt man auch Blumenkohl oder Brokkoli weich.

Die Joghurtmaschine findet Verwendung beim Ansetzen der Sauerteiges.

Zur Not kriegt man ein Steak auch zwischen Herdplatte und Bügeleisen kross.

Zum Kirschenentsteinen leistet die Bohrmaschine gute Dienste. Wieder Vorsicht: niedrigste Drehzahl und ganz feinen Bohrer verwenden!

Salatblätter, Obst und Gemüse werden im Geschirrspüler hygienisch rein und vergleichsweise zur herkömmlichen Handwäsche wird ein höherer Anteil der an der Schale anhaftenden Spritzmittelrückstände entfernt. - Natürlich nur mit klarem Wasser, Stufe kalt&Gläserprogramm!

Salatblätter kann man dann in der Waschmaschine bei 400 Touren schleudern. So wird der Salat richtig trocken und erst knackig.

Der Staubsauger eignet sich hervorragend um Hülsenfrüchte oder Reis auszulesen. Vorsicht: niedrigste Wattzahl einstellen, sonst Mittagessen weggesogen...

Beim Nudelteigauswalken bringt die Bügelpresse große Erleichterung.

Bei der Blätterteigherstellung ziehe ich allerdings die Bügelwalze vor.

Diesen Blätterteig, in rechteckige Stücke geschnitten und um 100Watt Glühbirnen gewickelt, 4 Min. "Licht an" - ergibt die besten Pasteten-Förmchen.

***********************************************



* Im Kochbuch stand: "Man reibe 3 Tage alte Semmeln." Nach einem halben Tag hatte ich die Badewanne und die Schnauze voll.

...mehr
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    mullemaus1967s Rezepte

    TitelDatumKommentare
    Heiteres kochen mit Küchengeräten!07.10.2010

    mullemaus1967s Tipps


    mullemaus1967s Diskussionen

    mullemaus1967s Kleinanzeigen