Suchen

ALLGÄUER KARTOFFELCREMESUPPE


Kategorien: Suppe/Eintopf, Fleisch


Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
60 min
Zubereitungsaufwand:
einfach
Kosten pro Person:
0-5 €
Rezept von:
WINILO
veröffentlicht am 09.03.2002 00:40 Uhr

0 Leser
0 Kommentare
1 Bewertung
Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 El Olivenoel
  • 600 g Kartoffelwürfel
  • 2-3 gr.Möhren
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 1-2 Stangen Lauch (Porree)
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 1/2 l Rindfleischbrühe
  • Maggi, Salz, Pfeffer,
  • viel Muskatnuss
  • 200 g Allgäuer Kräuterschmelzkäse
  • ( in der Schale )

Zubereitung:
Das Hackfleisch im heissen Oel gut krümmelig braten, dann die Kartoffelwürfel, in Würfel geschnittenen Möhren und Zwiebeln dazu geben und mit dünsten.Mit der Brühe ablöschen und bei kleiner Flamme 15 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit den Lauch putzen, gut waschen und in Ringe schneiden. Ebenfalls zum Gemüse geben und noch weitere 15 Minuten köcheln.
Dann mit Maggi, Salz, Pfeffer und
viel Muskat abschmecken. Danach den Käse löffelweise zugeben und ganz kurz aufkochen. Auskochen lassen, abschmecken und mit Baguette oder Bauernbrot servieren.
 

Notizen:
Als Getränk passt ein kühles Pils oder ein spritziger Riesling. Wer kein Brot dazu serviert sollte die Mengen evtl. erhöhen. Reste am nächsten Tag in der Microwelle erwärmen.

(Quelle: Winilo's Kochbüchlein)


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • Pizzateig
      Hefe im Wasser auflösen und 10 Minuten stehen lassen. Mehl und Salz vermischen und Hefe-Wasser-Mischung daz...
      Ein Rezept von Susilein
    • Bananen-Protein-Pancake
      - Banane mit gabel zu einem Brei zerdrücken - Haferflocken zu mehl mahlen (im Mixer etc.) - Alles Zutaten m...
      Ein Rezept von Blue007

    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine