Suchen

Fischspieße mit Kirschtomaten und Estragonsauce


Kategorien: Eis/Sorbet


Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
35 min
Zubereitungsaufwand:
einfach
Kosten pro Person:
0-5 €
Rezept von:
backmaus
veröffentlicht am 28.04.2002 16:16 Uhr

0 Leser
0 Kommentare
1 Bewertung
Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Heilbuttfilets (ohne Haut),
  • 8 kleine Kirschtomaten, 3 EL Öl
  • Estragonsauce: 1 Schalottenzwiebel,
  • 125 ml Weißwein, 150 ml klare Suppe
  • 125 g Creme fraiche,
  • 30 g frischer Estragon,
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Zubereitung:
Kirschtomaten waschen und trockentupfen. Heilbuttfilets mit Küchenpapier gut trockentupfen und quer in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Filetstreifen falten und abwechselnd mit den Kirschtomaten auf 4 Spieße stecken. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden, mit Wein aufkochen. Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen. Suppe zugießen und aufkochen, Creme fraiche einrühren und cremig einkochen.
In einer Pfanne Öl erhitzen. Fischspieße salzen, pfeffern und beidseitig braten ca. 1 Minute. Estragonblättchen abzupfen und in die Sauce rühren. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit einem Stabmixer schaumig aufschlagen. Fischspieße kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit der Sauce und grünen Nudeln garnieren. Guten Appetit!
 

Notizen:

(Quelle: Walfi`s Backstube)


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine