Suchen

Fisch-Kartoffel-Pfanne


Kategorien: Fisch/Meeresfrüchte


Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
30 min
Zubereitungsaufwand:
einfach
Kosten pro Person:
10-15 €
Rezept von:
unknown
veröffentlicht am 28.09.2003 07:30 Uhr

0 Leser
0 Kommentare
1 Bewertung
Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Seelachsfilets
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • etwas Salz
  • etwas weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 600 g Pellkartoffeln vom Vortag
  • 40 g Butterschmalz
  • 4 EL Weizenmehl (Type 405)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 250 g süße Sahne
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 300 g feine TK-Erbsen
  • 1 Schälchen Kresse

Zubereitung:
Vorbereitung:
-Die Fischfilets entgräten, schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und würzen. Beiseite stellen.
-Die Kartoffeln pellen und in Würfel schneiden.
-Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel bei mittlerer Hitze knusprig braten. Herausnehmen und warm stellen.
Zubereitung:
-Das Mehl in einen tiefen Teller geben und die vorbereiteten Fischstücke darin portionsweise wenden.
-Das Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Fischstücke darin unter vorsichtigem Wenden auf beiden Seiten goldbraun braten.
-In einem Topf die Sahne, den Senf und die TK-Erbsen zum Kochen bringen. Die Senfsahne zum Fisch geben und unterrühren. Die Kartoffeln vorsichtig unterheben.
-Die Kresse abschneiden. In einem Sieb abbrausen, trockentupfen und über den Fisch streuen.
 

Notizen:
Die Fischpfanne eignet sich auch als schnelles Gästeessen. Mit einem grünen Salat als Vorspeise und einer Roten Grütze als Nachtisch servieren Sie dieses Essen typisch norddeutsch mit einem kühlen Bier. -Zum Aufwärmen geben Sie die Reste in eine Auflaufform. Bedecken Sie alles mit ein paar dünnen Käsescheiben und überbacken Sie das Gericht im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten. -Wenn Kinder keine Erbsen mögen, ersetzen Sie diese durch anderes Gemüse. Gut passen hier blanchierte grüne Bohnen, Blumenkohl- oder Brokkoliröschen.


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine