Suchen

Chilli-Pfirsichsauerkraut mit Speckwürfel


Kategorien: Beilage


Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsaufwand:
k.A.
Kosten pro Person:
k.A. €
Rezept von:
lotus68
veröffentlicht am 04.09.2009 08:43 Uhr

0 Leser
0 Kommentare
1 Bewertung
Zutaten für 2 Personen:

  • 2 El Butterschmalz
  • Chilli grob
  • 1 kl. Dose Sauerkraut
  • 1 kl. Dose Pfirsiche in Scheiben
  • 1 Zwiebel
  • 150 ml Gemüsebrühe siehe mein KB
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Speckwürfelchen

Zubereitung:
Heut gibts mal was ganz feines... Sauerkraut mal anders..
Als erstes bereite ich mal die Zwiebel vor.. putzen und ganz fein hacken, das gleiche mit dem Knoblauch... beides dann in einem Topf mit Butterschmalz anbraten Sauerkraut dazu, Brühe rein aber nur Schuss für Schuss und aufkochen lassen.. am besten schon am Vortag... da das öfters aufgewärmte Sauerkraut am besten schmeckt... ansonsten früh gleich das erstemal kochen und kurz vor mittag nochmal erhitzen...
Beim letzten Aufkochen Pfirsich auf das Kraut legen und wieder schön aufkochen lassen.. (Pfirsiche zerkochen dann.. )..
Jetzt in einer gesonderten Pfanne die Speckwürfelchen richtig Kross braten und zum Kraut dazu.. wieder weiter köcheln lassen..
Dazu gibt es heute Brot-Cannelloni.. :-) man kann aber auch gut Bratwürste und Kartoffelbrei dazu machen.. mein Cannelloni-Rezept findet Ihr dann auch hier...
 

Notizen:


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine