Suchen

Garnelen im Speckmantel mit cremigen Gurken



Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
15 min
Zubereitungsaufwand:
k.A.
Kosten pro Person:
k.A. €
Rezept von:
lotus68
veröffentlicht am 04.09.2009 09:27 Uhr

0 Leser
0 Kommentare
1 Bewertung
Zutaten für 2 Personen:

  • 12 Rießengarnelen
  • 12 dünne scheiben Bacon
  • 1 Salatgurke
  • 3 EL Creme Fraich
  • Salz und Pfeffer
  • ½ EL Butterschmalz
  • 1 TL Honig
  • 1 Schuss Gemüsebrühe
  • evtl je nach Geschmack bissi Kümmel
  • 1 EL Butter

Zubereitung:
So, nun wiedermal was feines.. und auch für den kleinen Geldbeutel.. Man muss nicht frische Rießengarnelen nehmen,., die TK tuns auch.. und schmecken auch gut.. Ich schreib das Rezept jetzt mal so, wie ich es mach, mit frischen Rießengarnelen..
Garnelen schälen und den Darm entfernen.. und je eine Garnele in eine Scheibe Bacon einwickeln und in einer Pfanne mit Butterschmalz von jeder Seite ca.2 Minn leicht braun anbraten und die Butter zugeben, bis es leicht schäumt..
Jetzt den Honig rein und evtl Kümmel dazu, je nach Geschmack. Nochmal kurz braten.
Jetzt die Gurke schälen und der Länge nach vierteln. Kerner raus nd in schräge Stückchen schneiden. In einer weiteren Pfanne etwas Butter kurz anschwenken, mit einem Schuss Brühe aufgießen, die Gurken darin dünsten. Creme fraich mit Salz und frisch gemalenen Pfeffer aus der Mühle hinzugeben. Die Pfeffergurken in der Mitte des Tellers geben und mit den Garnelen anrichten..
 

Notizen:


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine