Suchen

Weizenkeimbrot



Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsaufwand:
k.A.
Kosten pro Person:
k.A. €
Themen:
Weizenmehl (Typ 1050)
Rezept von:
Play_boy
veröffentlicht am 10.12.2009 06:05 Uhr

0 Leser
0 Kommentare
0 Bewertungen
Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Weizenkörner
  • 1 Hefewürfel
  • 100 ml Wasser
  • 800 g "Ruchmehl (Weizenmehl Typ 1050),
  • 25 g Salz
  • 350 ml Wasser

Zubereitung:
Weizenkörner in lauwarmem Wasser über Nacht einweichen. Einweichwasser wegschütten. örner in ein Löschsieb geben, zugedeckt drei Tage stehen lassen. Morgens und abends mit lauwarmem Wasser überbrausen, gut schütteln. Die Körner haben nun ca. 5 mm lange Keime gebildet. Hefewürfel in 100 ml Wasser auflösen und 10 Minuten stehen lassen. Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Vertiefung drücken. Die aufgelöste Hefe hineingeben. Mit etwas Mehl zu einem dünnen Brei verrühren. 15 Minuten stehen lassen. Die Weizenkörner und Salz dazugeben. Mit dem Backhorn oder dem Kochlöffel bei portionsweiser Zugabe von 350 ml Wasser zu einem Teig verarbeiten. Diesen von Hand zuerst in der Schüssel, bis alles Mehl hineingearbeitet ist, dann auf einer trockenen Arbeitsfläche zu einem glatten Teig kneten. 5 Minuten durchkneten. In die Schüssel zurückgeben. Mit einem feuchten Tuch bedeckt an einem warmen Ort 1 1/2 Stunden gehen lassen. Erneut durchkneten. Falls der Teig an der Arbeitsfläche klebt, diese leicht mit Ruchmehl bestäuben.
Teig zu einer Kugel formen. Diese in zwei möglichst gleich grße Teile zerschneiden. Jedes teil nochmals durchkneten, zu einem runden Laib formen. Beide Laibe auf ein mit Öl bepinseltes oder mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech geben, mit einem feuchten Tuch bedecken und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Kreuzweise 3 - 5 mal 1 cm tief einschneiden, dass ein Gittermuster entsteht. In dem auf 220 Grad vorgeheitzen Backofen 70 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
 

Notizen:


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine