Suchen

Paprikakuchen


Kategorien: Fleisch


Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsaufwand:
mittel
Kosten pro Person:
k.A. €
Rezept von:
aion
veröffentlicht am 31.03.2010 08:48 Uhr

4 Leser
0 Kommentare
4 Bewertungen
Zutaten für 4 Personen:


Zubereitung:
Geschälte und gewürfelte Kartoffeln in Salzwasser weichkochen.
Abgiessen, zerdrücken und mit dem Mehl, der Butter und 1/2 Teelöffel Salz zu einem Teig verkneten. Eine am Boden mit Backpapier belegte Springform (24cm Durchmesser) kleidet man dann mit diesem Teig aus (Boden und Wand). Zwiebeln würfeln,
Paprika waschen, entkernen und ebenfalls klein würfeln.
Beides etwa 4 Minuten in heissem Öl brutzeln.
Danach den Kram aus der Pfanne nehmen und in jener dann das Hack krümelig braten. Mit dem Pfeffer und dem Paprikapulver würzen.
Das krümelige Hack mit dem Paprika und den Zwiebeln vermischen und in die mit dem Teig ausgekleidete Springform geben. Eier, Milch, Creme Fraiche und Tomatenmark mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen und über den Belag giessen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Nach ca. 45 Minuten Backzeit ist der Paprikakuchen fertig.
 

Notizen:

(Quelle: Mein Blog :-))


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine