Suchen

Überfahrenes, freilaufendes Huhn á la Twiny



Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsaufwand:
hoch
Kosten pro Person:
k.A. €
Rezept von:
twiny
veröffentlicht am 07.10.2010 22:16 Uhr

1 Leser
0 Kommentare
4 Bewertungen
Zutaten für 0 Personen:

  • ein überfahrenes, freilaufendes Huhn
  • Pfeffer
  • Salz
  • eine Knoblauchknolle
  • Weißwein
  • Ein bisschen Zeit, um das Huhn zu erwischen

Zubereitung:
Ein frisch überfahrenes, freilaufendes, gesäubertes Huhn (biologisch, dynamisch), pfeffern, salzen und mit etwas Paprikapulver einreiben, dann in einer großen, gusseisernen Casserole anbraten. Eine Knolle Knoblauch in die einzelenen, ungeschälten Zehen zerlegen und in der Pfanne ein Bett aus den Knollen um das Huhn herum bilden. Dann alles zusammen in den Backofen schieben und ca. 20 Minuten, je nach Plättegrad, bei 180 - 200° schmoren lassen. Das Ganze mit ein wenig Weißwein ablöschen und dann ab auf den Tisch. Frisches Weißbrot und einen leckeren Wein dazu ... fertig
 

Notizen:
selbst erfahren


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine