Suchen

Hähnchenbrust in Tomaten



Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsaufwand:
einfach
Kosten pro Person:
5-10 €
Rezept von:
motorbiker_14
veröffentlicht am 08.10.2010 00:09 Uhr

0 Leser
0 Kommentare
4 Bewertungen
Zutaten für 2 Personen:

  • natürlich vor der Abfahrt vorbereitet 4-6 Stücke frische Hähnchenbrust, je nach Größe
  • 300 g gekochte Spiralnudeln oder 300 gekochte Kartoffeln in Scheiben
  • 200 g geriebener Gouda oder Gorgonzola
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Dose geschälte Tomaten, püriert
  • Mehl, Paprika edelsüß oder pikant

Zubereitung:
Eine große Krümmerauflaufform leicht einfetten. Die Hähnchenbrust von überflüssiger Haut etc. befreien, waschen und ein bisschen trocken tupfen, halbieren und dann kurz in Mehl wälzen und mit Paprika bestreuen. In die Krümmerform schichten, immer abwechselnd mit einer Schicht Nudeln oder Paprika hinlegen. Sahne und Tomatenpüree gründlich mixen, darüber geben. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und 40-45 Minuten bei 180 km/h
(ACHTUNG GESCHWINDIGKEIT BEACHTEN bei Rasern etwas weniger Zeit)
hinterm Krümmer überbacken.
 

Notizen:
Dazu Salat und Weißbrot aus dem Tankrucksack. Lässt sich gut vorbereiten. Geht auch mit Schnitzeln (oder ohne Nudeln/Kartoffeln), dann muss man die Krümmerzeit gegebenenfalls nach oben anpassen, Hähnchenbrust wird ja schneller gar als zum Beispiel ein Schweineschnitzel


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine