Suchen

Kartfahrerkugeln


Kategorien: veganisch


Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
45 min
Zubereitungsaufwand:
mittel
Kosten pro Person:
5-10 €
Rezept von:
unknown
veröffentlicht am 02.11.2010 20:15 Uhr

1 Leser
0 Kommentare
2 Bewertungen
Zutaten für 0 Personen:

  • 200 gr. Zartbitterschokolade
  • 250 gr. brauner Honigkuchen
  • 7 Eßl. Jamaika Rum, 40%
  • ~kein Fusel, der 50% bleibt für den Rumtopf!!!
  • 1 Pack. Schokoladenseusel

Zubereitung:
1. Die Schokolade schelzen
2. den Kuchen fein zerbröseln
3. die Kuchenkrümel mit dem Rum übergießen und schon mal mit dem Mixer verrühren
4. die geschmolzene Schokolade darüber gießen und alles noch einmal gründlich durchmixen.
5. Mit dem Teel. Teig abstechen und in den Schokoladenstreuseln zu Kugeln formen.
 

Notizen:
In ein paar Wochen ist es wieder soweit. Ich gehe an den Start, Kartfahren. Und das nach ca. 5 Jahren ohne ... Deshalb muß eine Taktik her! Und das geht so: -Wir füttern die Gegner mit Kartfahrerkugeln -Bei übermäßigem Verzehr, ploppt es beim Fahrerwechsel~ die ersten 10 Sekunden für uns! In den Kurven haben die Dinger im Bauch die Eigenschaft nach außen zu driften~ Und Zack, sind wir innen vorbei!! Wenn wir jetzt nicht siegen, dann weis ich auch nicht ... Guten Hunger!!


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine