Falsches Kartoffelgratin - Kohlrabigratin - LOW-carb


Kategorien: Hauptspeise, Auflauf/Überbackenes


Vorbereitungsdauer:
10 min
Zubereitungsdauer:
40 min
Zubereitungsaufwand:
k.A.
Kosten pro Person:
k.A. €
Themen:
Gratin, Auflauf, Kartoffel, Lowcarb, gesund

Rezept von:
annett92


veröffentlicht am 17.03.2018 10:08 Uhr

15 Leser
7 Kommentare
0 Bewertungen
Zuletzt geändert am 17.03.2018 10:09 Uhr von annett92

Zutaten f&uunl;r 0 Personen:


Zubereitung:
Also ich habe das letzte Mal beim Kartoffelgratin keine Kartoffeln genommen, sondern einfach Kohlrabi. Ist Low-Carb und sicherlich eine gute Alternative zum ausprobieren. Zubereitung erklärt sich eigentlich von selbst, wie ein normales Gratin, den Kohlrabi davor natürlich bißfest vorgaren, und hier schon Muskatnuss und Curry dazu geben um die goldgelbe Farbe zu erhalten. In der Form unten die Creme, Scheiben drauf, dann Käse und Speck. Wieviel Grad und welche Ofenstufe kann ich euch leider nicht sagen, sollte aber dieselbe Backzeit und Einstellung wie beim normalen Ofen haben. Mache alle meine Aufläufe, sogar Schweinebraten immer in meiner Mikrowelle, da ich nur eine Studentenbude und keinen Ofen habe. Schmeckt absolut top!