Suchen

Frage zu Badrenovierung



Tipp von:
Itatiaiucu
veröffentlicht am 11.09.2017 12:40 Uhr

10 Leser
4 Kommentare
0 Bewertungen
Hola!

Wir haben viel vor mit unserer Nasszelle, um die momentan wenige drei qm ein Badezimmer bilden. Das ehemalige Kinderzimmer soll gefliest und dem Winzig-WC einverleibt werden. Ein Haufen Arbeit, dem ich mich durchaus gewachsen fühle - zu Unrecht? Ich bin praktisch veranlagt und war noch nie auf Hilfe im Haushalt oder -bau angewiesen, trotzdem bin ich mir mit Elektrik und Wasseranschlüssen unsicher. Allerdings würde ich ungern das Geld dafür ausgeben. Was meint ihr?
 

Diskussion

  • Einklappen
    Kiko, vor 1 Monat

    Re: Frage zu Badrenovierung

    Hallo,

    hast du schon dein Bad renoviert? Falls ihr immer noch das Bad renovieren wollt, würde ich dir gerne ein wenig weiterhelfen.

    Du solltest auch sehen, ob die Dichtung bei der Dusche auch gut ist und wenn sie eine Ersetzung braucht, kannst du sie leicht auf https://glaszentrum-west.de/duschdichtung-412mm-glas-von-bis -200-c-301.html finden, da habe ich meine Duschdichtung auch gekauft.

    Sie haben verschiedene Duschdichtungen, die man für viele Duschen verwenden kann. Daher würde ich dir empfehlen mal einen Blick auf ihr Angebot zu sehen und viel Glück dabei!

    Mit freundlichen Grüße
     
  • Einklappen
    Hercul, vor 1 Monat (Dieser Beitrag wurde von Hercul am 28.08.2018 11:51: Uhr entfernt)

    Beitrag entfernt

  • Einklappen
    ElisabethK, vor 2 Monaten

    Re: Frage zu Badrenovierung

    Hello!

    Wie weit bist du denn in der Zwischenzeit schon mit deiner Badrenovierung vorangekommen?

    Hast du dich denn schon um alles elektrische gekümmert, wie zum Beispiel die Beleuchtung, da sollte gerade im Bad alles 100% korrekt erledigt sein.

    Dazu kannst du ja mal unter https://dein-elektriker-info.de/hausbeleuchtung/ vorbeischauen und dir eine Anleitung holen, wie du das am besten angehst.

    Lg
     
  • Einklappen
    Matti, vor 10 Monaten

    Re: Frage zu Badrenovierung

    Wenn du von der Elektrik nichts verstehst, aber auch kein Geld ausgeben magst, dann bleibt dir nicht anderes übrig als mal in deinem Bekanntenkreis rumzufragen.
     
  • Einklappen
    TanteMercedes, vor 1 Jahr

    Re: Frage zu Badrenovierung

    Hallihallo,

    mutig, mutig. Kann man machen, ist aber riskant, wenn man noch nie Arbeiten und Renovierungen durchgeführt hat. Sanitär ist tricky.
    Was habt ihr denn genau geplant? Das einfachste wäre eine Rechteck Badewanne mit Duschzone. Weisst du, was ich meine? So etwas in der Art: https://bestshop24.eu/bad-und-kuche/badewannen/duschbadewann en-badewanne-mit-dusche.html
    Eine freistehende Wanne ist da schon schwieriger.
    Als wir unser Bad gemacht haben, haben wir angefangen, selbst zu fliesen, was mehr oder weniger grade geworden ist. Aber am Ende haben wir die Anschlüsse von einem Profi machen lassen.

    Wenn da etwas schief läuft, ist die Kombi Wasser und Elektro nicht gerade entspannend, sondern viel zu spannend. Lieber einen Fachmann suchen und nicht zu minderwertig kaufen.

    Die Planung kannst du aber selbst machen. Das macht sogar sehr viel Spaß, sich alles genauso auszusuchen, wie man es haben will.

    Lebe Grüße!

    PS: Wo wohnt denn euer Kind jetzt?
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine