Suchen

Motten im Kleiderkasten?



Tipp von:
SvenjaThore
veröffentlicht am 13.08.2018 03:18 Uhr

2 Leser
2 Kommentare
0 Bewertungen
Ich denke, keiner hat freude damit, sich mit Motten herumzuschlagen. Da ich da kürzlich über einen Artikel gestolpert bin, möcht ich euch die Eckdaten auch mitteilen. Zu empfehlen wären da Rainfarn, Thymian, Lavendel, Frauenminze oder Marienblatt, Wewermut und Kampfer-Beifuß. Auch der Gelbe Steinklee eignet sich. Von dem kann man ganze getrocknete Büschel verwenden. Die kann man in ein Stoffsäckchen einnähen und in der Nähe der Kleidung aufhängen. Mit denen hab ich auch schon gute Erfahrungen gemacht. Und neben der gebannten Mottenplage riecht dann der Kleiderkasten auch noch angenehm.
 

Diskussion

  • Einklappen
    Pascallo, vor 1 Monat

    Re: Motten im Kleiderkasten?

    Ich pflücke immer frischen Lavendel aus dem Garten und hänge ihn kopfüber auf, ich mag den Geruch von Lavendel sehr, er wirkt beruhigend und hat nebenbei neinen praktischen Nutzen, hatte noch nie mit Motten zu kämpfen.
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine