Suchen

Marketing für einen Salon?



Artikel von:
franzi
veröffentlicht am 17.01.2017 14:56 Uhr

15 Leser
5 Kommentare
0 Bewertungen
Hallo an alle im Forum!
Ich plane, bald einen eigenen Salon aufzumachen und habe dafür auch schon alle finanziellen Mittel und so aufgewendet, mir schon einen Laden gemietet und auch schon einige Utensilien besorgt.

Jetzt frage ich mich als jemand, der ständig Social Media etc benutzt, ob ich auch noch Marketing für meinen Salon betreiben soll? Lohnt sich das? Zumindest fände ich dieses "Corporate Design" gar nicht so schlecht, denn dann wirkt man einfach professioneller, oder?

Und viele Leute informieren sich ja über Friseur und co auch erst mal online. Ich hab über Google schon eine ganz gute Werbeagentur gefunden, die solche Sachen machen würde, nämlich diese Leute hier: https://www.credia.de/

Würdet ihr Marketing für einen Salon machen?? Oder lohnt sich das nicht?
 

Diskussion

  • Einklappen
    Nalia23, vor 3 Jahren

    Re: Marketing für einen Salon?

    Hallo!
    Ich finde das Marketing bei einer eigenen Firma oder einem eigenen Laden wirklich extrem wichtig. nur so erhält man immer wieder neue Kunden und kann dadurch natürlich Geld verdienen. Es gibt mittlerweile auch viele verschiedene Formen von Marketing. Sehr interessant ist beispielsweise auch das Hochschulmarketing. Auf der Seite http://hochschulmarketing.com/ kannst du dazu zum Beispiel sehr gute Informationen finden.
     
  • Einklappen
    Stella, vor 4 Jahren

    Re: Marketing für einen Salon?

    Hallo Franzi!
    Hast du dich denn um alle anderen wichtigen Dinge gekümmert, die die Selbstständigkeit betreffen? So finde ich die richtige Rechnungsstellung zum Beispiel auch sehr wichtig. Dazu kannst du auf http://www.kleingewerbe.de/rechnungsstellung.htm einige gute Informationen finden. Für das Marketing würde ich auf jeden Fall auch eine Agentur beauftragen, diese Leute kennen sich damit sehr gut aus.
     
    • Einklappen
      miss_flower, vor 3 Jahren

      Re[0]: Marketing für einen Salon?

      Im Grunde genommen kann gesagt werden, dass "Marketing" sich für jedes Unternehmen immer lohnt. Vor alle dann, wenn man neu gegründet ist. Denn woher sollen die potentiellen Kunden von dem Salon wissen, wenn es keiner ihnen zeigt oder sagt. In der Anfangsphase ist es besonders wichtig, dass man auf sich aufmerksam macht. Denn oftmals hat man hohe Investitionen getätigt, damit überhaupt alles möglich ist. Und im Anschluss muss man dann die Kunden generieren, damit das Geld wieder rein kommt.

      Daher würde ich von außen betrachtet schon sagen, dass ausgewählte Marketing-Maßnahmen getroffen werden sollte. Es sollte beachtet werden, dass nicht jede Maßnahme für jedes Unternehmen anwendbar ist. Abhängig davon sind Faktoren wie Branche und Zielvorstellungen. Beispielsweise wäre bei einem kleinen Salon eine nationale TV-Werbekampagne etwas "übertrieben". Flyer und Broschüren können zum Beispiel sehr effektiv sein. Sie enthalten alle wichtigen und relevanten Informationen für den Kunden bereit. Beispielsweise kann man dann mit solchen Firmen wie https://www.druckriegel.de/ zusammenarbeiten. Ein Kunde braucht eben Informationen, damit er sich für eine bestimmte Transaktion überzeugen lässt!

      Ich wünsche Euch auf jeden Fall sehr viel Erfolg. Auch wenn der Anfang immer am schwersten ist, sollte man sich davon nicht unterkriegen. LG!
       
    • Einklappen
      Frankfurter, vor 7 Monaten

      Re[0]: Marketing für einen Salon?

      Friseur



      Wir kennen den Friseur Bebelle.de - diese haben auch eine Agentur für Marketing beauftragt- Die Webseite https://www.bebelle.de verformt ganz gut in Buchen und in Lampertheim sowie Deutschlandweit.
       
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine