Apfelglühwein


Kategorien: Getränk


Vorbereitungsdauer:
15 min
Zubereitungsdauer:
15 min
Zubereitungsaufwand:
k.A.
Kosten pro Person:
k.A. €
Themen:
Apfelglühwein, Thermomix
Rezept von:
Sabine62
veröffentlicht am 12.12.2019 16:59 Uhr

35 Leser
9 Kommentare
0 Bewertungen
Zutaten für 0 Personen:

  • Passend zur Jahreszeit mache ich Apfelglühwein in meinem Thermomix.
  • Das Rezept ist von meiner Beraterin.
  • 150 gr. geschälte Äpfel
  • 1 Prise Muskat und Zimt
  • 50 gr Zucker
  • 750 ml Rotwein (alternativ Apfelsaft für Kinder)
  • 200 ml Orangensaft
  • Saft einer Zitrone

Zubereitung:
Einfach in den Thermomix geben und die einzelnen Schritte befolgen.

Quelle und Zeitangaben für das Rezept:

https://www.tn4u.de/rezepte/apfelgluehwein.htm
 

Diskussion

  • Einklappen
    DADBOD99, vor 1 Jahr

    Re: Apfelglühwein

    Glühwein geht immer:)
     
  • Einklappen
    nikolina, vor 2 Jahren

    Re: Apfelglühwein

    Boa ich wusste gar nicht das man sich Glühwein selber machen kann!! Wie lecker
     
  • Einklappen
    SvenjaThore, vor 2 Jahren

    Re: Apfelglühwein

    Welche Apfelsorte nehmt ihr da dazu?
     
  • Einklappen
    Kaiser, vor 2 Jahren

    Re: Apfelglühwein

    Klingt lecker!
     
  • Einklappen
    Juliane7, vor 2 Jahren

    Re: Apfelglühwein

    Danke für den Rezept
    Der ist der Hammer vor allem leicht und sehr schnell zu machen.
     
  • Einklappen
    Itatiaiucu, vor 2 Jahren

    Re: Apfelglühwein

    Schade, dass ich keine Thermomix Besitzerin bin(((
     
  • Einklappen
    Bizoni, vor 2 Jahren

    Re: Apfelglühwein

    Danke für das Rezept
     
  • Einklappen
    schweinehund, vor 2 Jahren

    Re: Apfelglühwein

    Und wenn man keinen Thermomx hat? Wird das Fruchtfleisch abgefiltert? Kann man auch naturtrüben Apfelsaft nehmen? Das klingt nämlich echt lecker.
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • Sommerliches Ofengemüse
      Rezept für Sommerliches Ofengemüse 1. Heize den Ofen auf 200 Grad Ober-und Unterhitze vor. 2. Schäle die Mö...
      Ein Rezept von Mmk
    • Takoyaki (Tintenfischbällchen)
      1. Zuerst die Füllung. Wenn du frischen Oktopus hast, brauchst du etwas mehr Zeit. Du musst die Tentakeln v...
      Ein Rezept von Melli

    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine