Salat mit Tomaten, Gurken und Joghurt



Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsaufwand:
k.A.
Kosten pro Person:
k.A. €
Rezept von:
Morm1948
veröffentlicht am 03.07.2020 22:31 Uhr

35 Leser
10 Kommentare
0 Bewertungen
Zuletzt geändert am 03.07.2020 22:33 Uhr
von Morm1948
Zutaten für 2 Personen:


Zubereitung:
Gurke, Tomaten und die Zwiebel reinigen und in Würfel schneiden.
Joghurt in eine Schüssel geben, die geschnittene Gurke, Tomaten und Zwiebel, Kreuzkümmel und Salz dazugeben, alles verrühren.

Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Senfsamen hineingeben und bis sie zu knistern beginnen kurz anbraten.
Sofort nach dem knistern in die Schüssel zu den anderen zutaten geben und alles vorsichtig und gründlich vermischen.

Das ganze für 1 Std. kalt stellen und anschließend als Beilage oder Vorspeise servieren.
 

Diskussion

  • Einklappen
    Rukia, vor 2 Jahren

    Re: Salat mit Tomaten, Gurken und Joghurt

    Hört sich echt gut an, gleich mal ausprobieren. Hab eh schon Hunger ^^
     
  • Einklappen
    KristinK, vor 2 Jahren

    Re: Salat mit Tomaten, Gurken und Joghurt

    Klingt sehr lecker!
     
  • Einklappen
    hamy, vor 2 Jahren

    Re: Salat mit Tomaten, Gurken und Joghurt

    Super Rezept ! Das probiere ich direkt mal aus, danke dir
     
  • Einklappen
    hausmann, vor 2 Jahren

    Re: Salat mit Tomaten, Gurken und Joghurt

    Kann man Joghurt durch Soja- oder Haferjogurt ersetzen? Würdest du das empfehlen ?
     
  • Einklappen
    Beyreuther, vor 2 Jahren

    Re: Salat mit Tomaten, Gurken und Joghurt

    Vielen Dank, das Rezept werde ich diese Woche testen :)
     
  • Einklappen
    Rosi74, vor 2 Jahren

    Re: Salat mit Tomaten, Gurken und Joghurt

    So mache ich auch immer einen Salat, allerdings ohne Senfsamen und Kümmel. Dafür mit Schafskäse. Aber ich werde ihn das nächste mal um diese Zutaten erweitern. Klingt gut!
     
  • Einklappen
    Bovis, vor 2 Jahren

    Re: Salat mit Tomaten, Gurken und Joghurt

    Klingt lecker. Warum sind die Senfsamen schwarz? Schmecken die anders? Und anrösten fürs Aroma?
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • Sommerliches Ofengemüse
      Rezept für Sommerliches Ofengemüse 1. Heize den Ofen auf 200 Grad Ober-und Unterhitze vor. 2. Schäle die Mö...
      Ein Rezept von Mmk
    • Takoyaki (Tintenfischbällchen)
      1. Zuerst die Füllung. Wenn du frischen Oktopus hast, brauchst du etwas mehr Zeit. Du musst die Tentakeln v...
      Ein Rezept von Melli

    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine