CBD Brownie



Vorbereitungsdauer:
10 min
Zubereitungsdauer:
15 min
Zubereitungsaufwand:
einfach
Kosten pro Person:
0-5 €
Themen:
CBD, Brownie, CBD oil

Rezept von:
Cannabuben


veröffentlicht am 29.01.2024 21:17 Uhr

8 Leser
2 Kommentare
0 Bewertungen

Zutaten f&uunl;r 4 Personen:


Zubereitung:
Herrlicher CBD Brownie: Ein Rezept, das die Konkurrenz übertrifft
Einführung
Willkommen in der Welt der kulinarischen Genüsse, wo Qualität auf Innovation trifft. Unsere Reise führt uns zu einem außergewöhnlichen Rezept: Der herrliche CBD Brownie. Ein Gaumenschmaus, der nicht nur die Geschmacksknospen verwöhnt, sondern auch das Wohlbefinden steigert. Lassen Sie uns in die faszinierende Geschichte dieser delikaten Leckerei eintauchen und erfahren Sie, wie Sie mit unserer einzigartigen Version die Spitze der Suchergebnisse erobern können.

Die Geschichte hinter dem <a href="https://www.cannabuben.de">CBD</a> Brownie
In den letzten Jahren hat sich CBD zu einem integralen Bestandteil der kulinarischen Welt entwickelt. Die Verbindung von Schokolade und CBD in einem Brownie ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine Wohltat für Körper und Geist. Die harmonische Verschmelzung dieser Zutaten hat eine reiche Tradition, die bis in die antiken Kulturen zurückreicht. Heutzutage ist der CBD Brownie nicht nur ein kulinarisches Erlebnis, sondern auch ein Lifestyle-Statement.

Zutaten für den Herrlichen CBD Brownie
Für den Teig:
200 g hochwertige dunkle Schokolade, mindestens 70% Kakaoanteil
150 g ungesalzene Butter
3 Eier
150 g brauner Zucker
1 Teelöffel reines Vanilleextrakt
150 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Meersalz
2 ml hochwertiges CBD-Öl
Für die Glasur:
100 g dunkle Schokolade
1 Esslöffel Kokosöl
Gehackte Nüsse oder Beeren nach Belieben
Zubereitungsschritte
Schritt 1: Vorbereitung der Zutaten
Bevor Sie mit der Zubereitung beginnen, stellen Sie sicher, dass alle Zutaten in hochwertiger Form vorliegen. Die Qualität der Schokolade und des CBD-Öls spielt eine entscheidende Rolle für den Geschmack und die Wirksamkeit des Brownies.

Schritt 2: Schmelzen der Schokolade und der Butter
In einem hitzebeständigen Behälter schmelzen Sie die dunkle Schokolade und die ungesalzene Butter über einem Wasserbad. Rühren Sie die Mischung vorsichtig um, bis eine glatte Textur entsteht.

Schritt 3: Eierschaum vorbereiten
In einer separaten Schüssel schlagen Sie die Eier zusammen mit dem braunen Zucker und dem Vanilleextrakt auf, bis eine luftige Masse entsteht. Dieser Schritt verleiht dem Brownie eine fluffige Konsistenz.

Schritt 4: Teig mischen
Kombinieren Sie nun die geschmolzene Schokoladenmischung mit dem Eierschaum. Sieben Sie das Mehl, das Backpulver und das Meersalz in die Mischung und rühren Sie sie vorsichtig unter, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Fügen Sie schließlich das CBD-Öl hinzu und vermengen Sie alles gründlich.

Schritt 5: Backen
Gießen Sie den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form und glätten Sie die Oberfläche. Backen Sie den Brownie im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius für etwa 25-30 Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

Schritt 6: Herstellung der Glasur
Während der Brownie abkühlt, schmelzen Sie die dunkle Schokolade mit Kokosöl über einem Wasserbad. Gießen Sie die Glasur gleichmäßig über den abgekühlten Brownie und streuen Sie nach Belieben gehackte Nüsse oder Beeren darüber.

Schritt 7: Genießen
Nachdem die Glasur fest geworden ist, schneiden Sie den Brownie in quadratische Stücke. Jetzt ist Ihr herrlicher CBD Brownie bereit, genossen zu werden!