Thailändischer Mangosalat mit gerösteten Erdnüssen


Kategorien: Salat, Vorspeise, veganisch


Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
30 min
Zubereitungsaufwand:
mittel
Kosten pro Person:
k.A. €
Themen:
erdnüsse

Rezept von:
unknown
veröffentlicht am 13.09.2001 15:53 Uhr

5 Leser
2 Kommentare
1 Bewertung

Zutaten f&uunl;r 4 Personen:


Zubereitung:
Schale von 1 Limette fein abreiben, beide Früchte auspressen. Chilischote entkernen, fein hacken, mit Limettensaft und -schale, Sojasoße und Zucker verrühren, bis der Zucker sich auflöst. Erdnussöl unterschlagen, mit Salz abschmecken. Erdnüsse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen bei 180°C 7-10 Minuten unter gelegentlichem Wenden rösten, bis die Nüsse duften. Mangos schälen, entkernen, Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Paprika putzen, entkernen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Möhre schälen, grob raspeln. Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Rauke putzen, waschen und trockenschleudern. Alle Salatzutaten mit gehackter Minze oder Koriander in einer großen Schüssel mischen, Dressing darüber geben und unterheben. Mit Erdnüssen bestreuen. Bei 4 Portionen enthält eine Portion ca.: 6 g E, 16 g F, 22 g KH, enthält: Vitamin A, C und Folsäure (269 kcal / 1125 kJ). (Text- und Bildquelle: "USA Peanuts")
 

Notizen:

(Quelle: USA Peanuts)