Suchen

Nachos mexikanisch



Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
30 min
Zubereitungsaufwand:
einfach
Kosten pro Person:
0-5 €
Rezept von:
Chrysia
veröffentlicht am 25.01.2003 19:25 Uhr

0 Leser
0 Kommentare
1 Bewertung
Zutaten für 2 Personen:

  • > 1. Nachos ca. 300 g Nachos, am besten auf dem Reformhaus o.ä., da ohne Natriumglutamat. Variationen mit versch. Sorten (z.B. Natur, Nacho oder Chili) sind sehr lecker… > 2. Chili con Carne 500 g gem. Hackfleisch 1 Dose Schältomaten 1 Dose Kidney-Bohnen (zuvor Bohnen gründlich im Sieb waschen) 1 Dose Mais" href="/lexikon/Mais">Mais
    Mais" style="display: none;">
    Mais
    (zuvor Mais" href="/lexikon/Mais">Mais
    Mais" style="display: none;">
    Mais
    gründlich im Sieb waschen) 1 mittelgroße Zwiebel in kl. Würfeln 3-4 Knoblauchzehen, am besten durch Knoblauchpresse passiert ca. 1 TL Pfeffer_1" href="/lexikon/Pfeffer_1">Pfeffer
    Pfeffer_1" style="display: none;">
    Pfeffer_1
    ca. 1 TL Salz ca. 2 Messersp. Muskat ca. ½ TL Cumin 0-5 kleine scharfe getrocknete Chilischoten, zerbröselt ca. 2 EL Paprika" href="/lexikon/Paprika">Paprika
    Paprika" style="display: none;">
    Paprika
    Rosenscharf ca. 1 TL Paprika" href="/lexikon/Paprika">Paprika
    Paprika" style="display: none;">
    Paprika
    edelsüß ca. 2 TL Thymian ca. 1 TL Zucker Olivenöl Ca. 150 ml. trockenen Rotwein > 3. Guacamole 1 weiche Avocado ca. 125 g Saure Sahne Pfeffer_1" href="/lexikon/Pfeffer_1">Pfeffer
    Pfeffer_1" style="display: none;">
    Pfeffer_1
    Salz 1 Knoblauchzehe, am besten durch Knoblauchpresse passiert > 4. „Sour Cream” 1 Becher saure Sahne

Zubereitung:
Zubereitung: Chili con Carne: Olivenöl erhitzen, Zwiebel anbraten. Wenn die Zwiebelstücke leicht zu bräunen beginnen, Hackfleisch zugeben, scharf anbraten, bis Hackfleisch auch leicht bräunt. Bis dahin starke Hitze geben.
Ablöschen mit dem Wein, gut rühren, Hitze zurücknehmen. Schältomaten, Bohnen und Mais zugeben, Hitze so, daß es alles köchelt, aber nicht anbrennt.
Knoblauch, Chilischoten und Gewürze zugeben und gut unterrühren. Ca. 15 Min. leicht köcheln und durchziehen lassen. Guacamole: Avocado pürieren, mit saurer Sahne mischen, Knoblauch unterrühren, mit Pfeffer und Salz würzen. „Sour Cream” 1 Becher saure Sahne cremig rühren ******************************** Chili und Dips zu den Nachos reichen. Am besten Chili in einem tiefen Teller servieren und Nachos dazu dippen. Man kann auch die Sour Cream gut zum Chili essen. Dazu paßt gut trockener Rotwein.
! Que aproveche ! - Variationen: - Nachos erwärmen.
- Nachos mit Käse überbacken.
- Eisbergsalat mit leichtem Dressing aus Olivenöl, Apfelessig, Pfeffer, Kräutersalz und 1 Prise Zucker dazureichen. (Evtl. dann Chili ohne Mais zubereiten, da sonst Menge zu viel wird)
- Chili mit 1-2 kleingeschnittenen Kartoffeln oder mit kleingewürfelten frischen Paprikaschoten variieren.
- Chili zuunterst geben, Nachos obenauf, mit Käse überbacken…
 

Notizen:


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps

    • Leasen die Musik der Zukunft?
      hallo, ich will gerade mein erstes Auto kaufen. es hat ein Jahr gedauert, dass ich es wage. ich finde diese...
      Ein Tipp von Paul28
    • Fleisch bestellen?
      Kennst ihr die Gutscheine? https://gutschein.coupons/fleischrebellen-gutscheine/ ich muss wieder anfangen F...
      Ein Tipp von Moni52

    Mitglieder

    Beiträge

    Termine