Suchen

Tatzen (Weihnachtsgebäck)



Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
30 min
Zubereitungsaufwand:
einfach
Kosten pro Person:
k.A. €
Rezept von:
backmaus
veröffentlicht am 03.12.2002 18:31 Uhr

0 Leser
0 Kommentare
1 Bewertung
Zutaten für 20 Personen:

  • 200 g glattes Mehl,
  • 150 g Speisestärke, 250 g Butter,
  • 200 g Puderzucker, 2 Eier,
  • 1 Pkg. Vanillezucker,
  • 100 g geschälte und geriebene Mandeln
  • Fülle und Glasur:
  • ca. 160 g Marillenmarmelade,
  • Schokoladeglasur

Zubereitung:
Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Backbleche mit Papier auslegen.
Mehl mit Stärke versieben. Weiche Butter mit Puderzucker und Vanillezucker gut cremig rühren. Eier zugeben und die Masse wieder cremig rühren. Mehlmischung und Mandeln mit einem Kochlöffel unterheben. Teig in einen Dressiersack mit Sterntülle (1 cm) füllen und kleine Tatzen auf die Bleche dressieren. Im Rohr
10-12 Minuten (mittlere Schiene) hell backen. Tatzen mitsamt dem Papier vom Blech ziehen und auskühlen lassen. Jeweils zwei Tatzen mit Marmelade zusammen setzen, auf ein Backblech legen und ca. 30 Minuten anziehen lassen. Tatzen mit einem Ende in Schokoladeglasur tauchen, abtropfen und auf ein Backpapier legen und trocknen lassen. Guten Appetit!
 

Notizen:

(Quelle: Walfi Stein)


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine