Suchen

Strompreiserhöhung



Artikel von:
hausfrau.de
veröffentlicht am 21.02.2012 16:13 Uhr

10 Leser
3 Kommentare
0 Bewertungen
Strom im Durchschnitt 35 € pro Jahr teurer / Knapp 11 Millionen Haushalte betroffen

Der stetige Anstieg der Strompreise findet im März und April seinen vorläufigen Höhepunkt. So erhöhen nach einer Auswertung des Strom- und Produktvergleichsportals www.preisvergleich.de zum 1. März 2012 und 1. April 2012 insgesamt 183 Stromanbieter aus Deutschland ihre Strompreise für Privatkunden in 1.056 Tarifen. Im Schnitt werden die Preise um 3,5% anziehen.

Rechnet man dies auf eine 3-köpfige Familie hoch und nimmt einen Verbrauch von 3.500 kWh als Richtschnur, entspricht diese Erhöhung einer Mehrbelastung der Haushaltskasse von rund 35 € pro Jahr. Insgesamt sind von der Erhöhung der Preise circa 11 Millionen Haushalte betroffen.

Genau hinschauen sollten auf jeden Fall Kunden der Stadtwerke und Grundversorger – denn sie sind im März und April besonders massiv von Strompreiserhöhungen betroffen. Insgesamt werden die Preise für 126 Grund- und Ersatzversorgungstarife angehoben.
 

Diskussion

  • Einklappen
    Frida_27, vor 5 Jahren

    Re: Strompreiserhöhung

    Jedes Jahr gibt es Preiserhöhungen nicht nur in den Bereich Strom, sondern in fast allen Bereichen. Ich sag nur: Bis wann wird das noch so gehen? Bis man sein halbes Gehalt ausgeben muss?
    Erstaunliche Ziffer hast du da ausgelistet, die mich erschreckt haben. Ich weiss, dass die Stromanbieter profitieren wollen und müssen, aber das sind massive Preiserhöhungen. Auf http://www.stromanbieter.org/hamburg/ kann man eine Art Strompreisvergleich machen und sehen, ob bei einem anderen Stromanbieter Einsparung möglich ist.

    Schöne Grüsse aus Hamburg.
     
  • Einklappen
    olivia, vor 5 Jahren

    Re: Strompreiserhöhung

    Hab hier in der Suchmaschine "Stromanbieter" eingegeben und bin hier gelandet :) Also ich brauch dringend Hilfe! Ich seh, es gab dieses Thema ja auch schon vor über einem Jahr, iost bis jetzt nur schlimmer geworden. Bald läuft der Vertrag mit unserem Stromanbieter "Stahlwerke" aus und wir wollen den auf keinen Fall verlängern! Ist die reinste Abzocke. Hab auch in der Zeitung gelesen,das es jetzt viele Ökostromanbieter gibt und naja, wäre vllt. keine so verkehrte Idee :/ Hab im netz etwas nachgeschaut und mir sagt https://www.wemio.de/ am besten zu. Ich würde mich aber lieber noch weiter erkundigen, und ob jemand vllt. Erfahrungen mit Ökostromanbietern gemacht hat. lg
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • Sesamsticks
      Den Blätterteig in feine Streifen schneiden, mit dem Ei bestreichen und mit dem Sesam bestreuen, Das Backro...
      Ein Rezept von SvenjaThore

    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine