Suchen

Von Loft bis Jugendstil – Raumbegrünung für jeden Wohnungstyp



Artikel von:
hausfrau.de
veröffentlicht am 27.02.2012 11:00 Uhr

26 Leser
1 Kommentar
0 Bewertungen
Zuletzt geändert am 06.06.2012 10:34 Uhr
von Testuser
(GMH/FvRH) Zimmerpflanzen verbessern das Raumklima und sind auch ausgesprochen dekorative Accessoires, wie geschaffen, um einen Einrichtungsstil dezent zu unterstreichen oder aber auffällige Akzente zu setzen.

Dabei gilt: Je großzügiger die einzelnen Wohnräume, desto größer sollten auch die Pflanzen ausfallen. In einem Loft oder in einer Wohnung mit Galerie machen stattliche Arten, wie Geigenfeige (Ficus lyrata), die großblättrige Strahlenaralie (Schefflera actinophylla) oder Fächerpalmen (Howea forsteriana), eine gute Figur.

Tipp: Bedenken Sie bei der Wahl der Gefäße und des Substrats, dass die Pflanzen über ihre großen Blätter viel Wasser verdunsten. Wenn Sie sich Arbeit abnehmen lassen wollen, dann kommen Sie an pflegeleichter Hydrokultur nicht vorbei, denn mit dieser sparen Sie viel Zeit.

Bild 1

Klare Konturen vermitteln Ruhe und Gelassenheit
Palmen passen auch sehr gut in moderne Wohnungen, in denen kühle Materialien, wie Leder, Glas und Edelstahl überwiegen. Grundsätzlich sollten bei einer eher puristischen Gestaltung auch die Pflanzen klare Konturen besitzen. In Sachen Farbgebung ist der Wechsel zwischen dunklen und hellen Grüntönen sehr empfehlenswert, dies wirkt sehr edel, ebenso verhält es sich mit glänzenden Blättern gegenüber matten Blattoberflächen. Bei Blütenpflanzen sind wenige intensive Farben besser geeignet als ein buntes Allerlei: Als Hingucker, die durch Farbkontraste die Blicke auf sich ziehen, eignen sich beispielsweise Flamingoblume (Anthurium) oder Einblatt (Spatiphyllum).

Prächtige Pflanzen für prunkvolle Räume

Eine große Bandbreite an Pflanzen steht auch zur Wahl, wenn Sie in einem Stilaltbau wohnen: Filigrane Schmuckpflanzen, wie z.B. die Goldfruchtpalme (Dypsis lutescens) passen ebenso gut zu hohen stuckverzierten Decken und Parkettböden wie edle Blütenpflanzen. Ein Geheimtipp ist der Drachenbaum "Anita", der selbst bei mäßigen Lichtverhältnissen noch bestens gedeiht und sich mit seiner spielerischen Transparenz in die vorgegebene Stilrichtung bestens hereinfindet.

Pflanze und Topf sollten sich nicht gegenseitig Konkurrenz machen. Zudem laufen Sie dann auch nicht Gefahr, die ohnehin opulent wirkende Altbauwohnung zu überfrachten. Bei der Falterorchidee (Phalaenopsis) ist es beispielsweise angebracht, ein edles, schlichtes Gefäß zu wählen, da die kontrastreichen Gefäßfarben und -muster zu sehr in Wettbewerb zur Wirkung der Pflanze treten würden. Tipp: Wer sich bei der Pflanzenwahl, der Inszenierung oder schlicht der Pflege unsicher ist, kann sich durch professionelle Raumbegrüner unterstützen lassen.

Test – Welcher Pflanzentyp sind Sie?

1. In meiner Wohnung finden sich…
a) vor allem Accessoires mit praktischem Nutzen.
b) einige ausgewählte, sorgfältig in Szene gesetzte Accessoires.
c) viele Accessoires und Fotos von Freunden und Familie.

2. Mein Einrichtungsstil wird bestimmt durch…
a) zahlreiche Designermöbel.
b) sorgfältig verarbeitete und aufeinander abgestimmte Möbel mit unaufdringlicher Eleganz.
c) einen bunten Mix an Möbeln und Stilrichtungen.

3. Wenn Besuch kommt…
a) essen wir auswärts und nehmen danach einen Drink in der Wohnung.
b) gibt es Fondue oder ich verwöhne meine Gäste mit einem ausgefallen Gericht aus dem neuen Kochbuch.
c) bringt jeder etwas mit oder wir kochen gemeinsam.

__________________________________________________________

Sie haben vorwiegend Antwort a) angekreuzt?
Pflegeleichte Pflanzen mit klaren Konturen, die gut zu stylischen Gefäßen passen, sind für Sie genau das Richtige. Tipp: Elefanten-fuß (Beaucarnea recurvata), Bogenhanf (Sansevieria) oder Einblatt (Spatiphyllum) gedeihen wunderbar in Hydrokultur und bleiben dadurch auch ohne grünen Daumen attraktiv.

Sie haben vorwiegend Antwort b) angekreuzt?
Rachenzünglein (Aeschynanthus lobbianus), Bonsaifeige (Ficus microcarpa), aber auch Orchideen oder Paradiesvogelblume (Strelitzia reginae) unterstreichen Ihren niveauvollen Einrichtungsstil. Dazu passen hochwertige Keramik oder Flechtgefäße.

Sie haben vorwiegend Antwort c) angekreuzt?
Sowohl attraktive Grünpflanzen, wie Korbmarante (Calathea) oder Drachenbaum (Dracaena), als auch Blütenpflanzen, wie Elatior-Begonien oder Riemenblatt (Clivia miniata), lassen bei Ihnen Wohlfühlatmosphäre aufkommen.

Tipp: Haben Sie einmal Ihren grünen Daumen entdeckt, finden sich rasch sehr viele grüne Mitbewohner ein, die gegossen und gedüngt werden wollen. Hydrokultur kann auch hier das Leben einfacher machen.

__________________________________________________________

Weitere Informationen finden Sie auch unter http://www.original-hydrokultur.de.
 

Diskussion

  • Einklappen
    TeeundWasser, vor 4 Jahren

    Re: Von Loft bis Jugendstil – Raumbegrünung für jeden Woh...

    Super Beitrag! Ich selbst habe eine Fächerpalme und liebe sie :-)
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • leckeres Eiweißbrot
      Ihr könnt alle Zutaten zusammen in Eure Rührschüssel geben und alles vermengen. Den Ofen heizt Ihr auf 175...
      Ein Rezept von Kittycat

    Tipps

    • Pizzaoffen Tipp
      Hallo Community, Wir lieben es immer etwas für unsere Familie und Freunde, zu veranstalten so gemütliche Ab...
      Ein Tipp von larson
    • Pflege von Wurzelmöbeln
      Teakholzmöbel werden in Deutschland immer beliebter. Egal ob im Garten oder im Innenbereich, das robuste Ho...
      Ein Tipp von Unmoeblich

    Mitglieder

    Beiträge

    Termine