Suchen

Vorbeugen von Gewichtsverlust durch Magelernährung



Tipp von:
magistrix
veröffentlicht am 23.08.2013 11:22 Uhr

4 Leser
1 Kommentar
0 Bewertungen
Hallo miteinander!!

unsere Familie hat in letzter Zeit einige harte Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Am schlimmsten war, dass mein Vater an Krebs erkrankt ist. Inzwischen hat er, Gott sei Dank, die zweite Chemotherapie gemeistert und sieht wieder zunehmend besser aus. Die Folgen der Mangelernährung hatten ihn so geschwächt, dass er kaum mehr gegessen hat und immer weniger wog. Weil die Ernährung bei Krebspatienten einer der wichtigsten Faktoren im Kampf gegen den Tumor ist, wollte ich euch hier meine Erfahrungen mitteilen, wie man eine Mangelernährung vorbeugen kann.
Zuerst einmal die Basics, die Mangelernährung entsteht deshalb so häufig weil die Körper der Patienten unter der Bestrahlung der Chemotherapie so geschwächt sind, dass sie an Appetitlosigkeit leiden. Wenn der Mangel an Nährstoffen über längere Zeit bestehen bleibt, verliert der Körper an Gewicht und wird kontinuierlich schwächer.
Tipp1: Die Regeln von zu vielen Kalorien gelten nicht mehr. Es zählt nur noch so viele Kalorien wie nur möglich zu sich zu nehmen.
Tipp2: Reichern Sie die Mahlzeiten mit Fett an. Das kann man zum Beispiel indem man die Soße mit Sahne oder Butter zubereitet oder auch beim Braten viel Öl verwendet.
Tipp3: Grundsätzlich sollte man auf eine eiweiß- und kohlenhydrathaltige Ernährung achten.
Tipp4: Falls Sie das Essen für einen Krebspatienten zubereiten, dann achten Sie darauf es schön und geschmackvoll anzurichten. Der Appetit muss geweckt werden.
Tipp5: Als letzte Möglichkeit haben wir damals auf Flüssignahrung, auch "Astronautenkost" genannt, zurückgreifen müssen. Die Nahrung ist hochkalorisch und aufgrund ihrer flüssigen Form natürlich leichter aufzunehmen.
Nachlesen könnt Ihr das ganze auch nochmal hier:
http://www.fortimel.de/patienten/bedeutung-ausreichender-ern aehrung/wenn-naehrstoffe-fehlen/warnsignal-gewichtsverlust/
 

Diskussion

  • Einklappen
    olivia, vor 4 Jahren

    Re: Vorbeugen von Gewichtsverlust durch Magelernährung

    Hoffentlich wird es auch Resultate erziehlen :)
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine