Suchen

Zimt

Zimt, auch Kaneel (Röhrchen) oder Cinnamon (engl.) genannt ist ein Gewürz, das aus der Rinde des Zimtbaums gewonnen wird. Zimt wird meist gemahlen, aber auch als Stangenzimt angeboten. Sein starkes süßliches und würziges Aroma ist allseits bekannt und erinnert die meisten von uns an den Winter und die Weihnachtszeit. Hier findet der Zimt auch meistens seine Anwendung, sei es als Beigabe zum Tee oder Glühwein oder aber als Gewürz für Gebäck oder Süßspeisen. Gelegentlich findet man ihn in herzhaften Speisen, z.B. in der exotischen Küche Lamm-Eintöpfen, zu Auberginen, Kichererbsen und getrockneten Früchten. Zimt sollte in jedem Fall sparsam dosiert werden, denn er ist sehr geschmacksintensiv.

Zimt gilt ausserdem als Heilmittel. Er hat blutzuckersenkende Wirkung, wirkt zudem anitbakteriell und hilft bei Verdauungsstörungen oder Übelkeit.

Auch die Duftmittel-Industrie setzt gern auf Zimt, sei es als Duftstoffe für Kerzen, Räucherstäbchen oder in Parfums.

 

Eintrag: irma, 28.11.2011 15:19:13


Kalorien: 0 kcal / 100g
Fett: 0 g / 100g

Querverweise:

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine