Suchen

vegetarische Bouletten


Kategorien: Eier, Gemüse, Käse, Hauptspeise, einfach, Fingerfood, vegetarisch


Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
10 min
Zubereitungsaufwand:
einfach
Kosten pro Person:
0-5 €
Themen:
Burger, Bouletten
Rezept von:
Ericc
veröffentlicht am 07.07.2016 15:57 Uhr

53 Leser
28 Kommentare
0 Bewertungen
Zutaten für 0 Personen:

  • - rote Beete (gekocht)
  • - Sojasoße
  • - Knobi
  • - Zwiebeln
  • -Haferflocken
  • - Ei
  • - Pfeffer
  • - Kräuter
  • - Feta

Zubereitung:
Alles in den Mixer geben (leider kann ich keine Mengenangaben machen, ist immer frei Schnauze) und dann zu Bouletten formen, anbraten und dann auf den Burger legen oder so verspeisen. Richtig lecker!
 

Diskussion

  • Einklappen
    Kittycat, vor 1 Monat

    Re: vegetarische Bouletten

    Meine Kinder haben alles ratzeputz aufgegessen und gefragt wann ich die mal wieder mache :-)
    Danke für das Rezept.
    LG
     
  • Einklappen
    Standery, vor 4 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    Super Vorschlag.Klingt echt lecker
     
  • Einklappen
    Rilka, vor 4 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    das klingt richtig lecker! yummy
     
  • Einklappen
    Spinelli123, vor 5 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    Ich mache auch gern Bouletten, allerdings mit Fleisch. Werde aber diese Variante auch mal ausprobieren.
     
  • Einklappen
    Glitzerfee, vor 7 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    Uh, mit roter Beete! Das klingt super interessant! Ich habe zwar schön öfter vegetarische Bratlinge zubereitet, aber dann ohne rote Beete. Das probiere ich mal aus. Aber vorher kaufe ich noch Handschuhe, sonst laufe ich ewig mit roten Händen herum.
     
  • Einklappen
    KeyDuessel, vor 8 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    Tolle Bouletten und Rezept! Supereinfach und schnell zubereitet! War absolut lecker!
     
  • Einklappen
    katringg35, vor 8 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    Kam jetzt endlich dazu das Rezept auszuprobieren. Vielen Dank, war sehr lecker!
     
  • Einklappen
    Rittersport, vor 10 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    Danke für das Rezept!
     
  • Einklappen
    Muffin, vor 10 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    vielen Dank für das tolle rezept! Werde das gleich mal am Wochenende ausprobieren.
     
  • Einklappen
    Pascallo, vor 11 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    Aber da fehlt doch das Fleisch :P
    Spaß bei Seite, klingt sehr lecker. Werde ich demnächst auch mal ausprobieren.
     
  • Einklappen
    Sternenkind28, vor 11 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    Das klingt echt gut. Werd ich ausprobieren... Danke für's Rezept.
     
  • Einklappen
    Spinelli123, vor 11 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    Könnte man statt rote Beete auch eine andere Zutat verwenden?
     
    • Einklappen
      Ericc, vor 10 Monaten

      Re[0]: vegetarische Bouletten

      Sicherlich geht das, müsstest nur schauen, welche andere Zutat denn dazu passen würde.
      Ich persönlich mag es eben genau so wie ich es geschrieben hatte :)
       
  • Einklappen
    Muenzrohling, vor 11 Monaten

    Re: vegetarische Bouletten

    Ich habs getan! Und ich kann es nur bestätigen: superlecker und schnell! Nur beim Mischungsverhältnis muss ich noch genau dahinter kommen... Meine Frikadellen haben nicht zusammen gehalten.
     
  • Einklappen
    Mama, vor 1 Jahr

    Re: vegetarische Bouletten

    das klingt sehr lecker und einfach zuzubereiten.
    das wird nachgekocht!!!
     
  • Einklappen
    Ladyofthemanor, vor 1 Jahr

    Re: vegetarische Bouletten

    Das klingt tatsächlich sehr lecker. Normalerweise stehe ich ja eher auf vegetarische Bouletten auf der Grundlage von Dinkel oder Grünkern. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass sie mit roter Beete saftiger werden.
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • leckeres Eiweißbrot
      Ihr könnt alle Zutaten zusammen in Eure Rührschüssel geben und alles vermengen. Den Ofen heizt Ihr auf 175...
      Ein Rezept von Kittycat

    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine