Suchen

Kürbiscremesuppe "Steiermark"


Kategorien: Suppe/Eintopf, veganisch


Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
60 min
Zubereitungsaufwand:
k.A.
Kosten pro Person:
0-5 €
Rezept von:
nofretete19581958
veröffentlicht am 20.10.2003 17:42 Uhr

0 Leser
0 Kommentare
1 Bewertung
Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Kürbisfruchtfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 kleine Chilischote (getrocknet)
  • 250 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Saft v. 1/2 Zitrone
  • Muskatnusspulver
  • 2 EL geschälte Kürbiskerne
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 EL Kürbiskernöl (z.B. v. Vitaquell)

Zubereitung:
1. Das Kürbisfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel abziehen u. ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebelwürfel in d. Butter andünsten, Kürbiswürfel dazugeben u. kurz mitdünsten. D. Brühe angießen u. d. Chilischote zufügen. D. Suppe ca. 1/2 Stunde bei kleiner Hitze köcheln lassen. Sahne dazugeben u. noch 1-mal aufkochen lassen. M. dem Mixer od. Pürierstab sehr fein pürieren, durch ein Sieb seihen u. wieder in den Topf zurückgeben. M. Salz, Pfeffer, Zitronensaft u. Muskatnusspulver abschmecken.
2. D. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten. D. Frühlingszwiebel abbrausen, trockenschütteln u. in sehr feine Ringe schneiden. D. Suppe auf Tellern anrichten. Kürbiskernöl auf d. Suppe träufeln, Frühlingszwiebeln u. Kürbiskerne darauf streuen u. servieren.
 

Notizen:
Tipp: Backofen (E-Herd: 200°C; Umluft: 180°C) vorheizen. 4 kleine Kürbisse (z.B. Hokaido-Kürbisse à ca. 500 g) ca. 20 Min im Backofen garen. Das obere Drittel wie einen Deckel abschneiden. Kerne u. Fasern m. einem Löffel entfernen u. d. Suppe in den warmen Kürbissen servieren. Pro Portion Kcal 360 - E 6 g - F 32 g - KH 12 g

(Quelle: Nofres Rezeptesammlung)


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine