Suchen

Zander

Der Zander, früher Sander genannt, gehört zu den barschartigen Fischen und lebt im Süßwasser, und zwar weit verbreitet überall in mittel- und osteuropäischen Gewässern. Da er ein Raubfisch ist, bevorzugt er langsam fließendes Wasser. Er kann bis zu 1,20 m lang werden und gehört somit zu den größten Süßwasserfischen Europas.
Er gilt nicht als überfischt und kann auch gut gezüchtet werden, was den Genuss seines hellen, wohlschmeckenden Fleisches noch ein wenig angenehmer macht.

Zanderfilets eignen sich zum Braten und zum Dünsten gleichermaßen, sein fettarmes Fleisch mit zartem Geschmack sollte die Hauptrolle in einem Gericht spielen.

100 g Zanderfleisch haben 83 kcal, 19,2 g Eiweiß und nur 0,7 g Fett.

 

Eintrag: unknown, 20.12.2011 12:33:57


Kalorien: 83 kcal / 100g
Fett: 0 g / 100g

Querverweise:

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine