Suchen

DONAUWELLE nach Peter Scharff



Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsaufwand:
k.A.
Kosten pro Person:
k.A. €
Rezept von:
unknown
veröffentlicht am 29.10.2010 18:52 Uhr

1 Leser
0 Kommentare
0 Bewertungen
Zutaten für 12 Personen:

  • Rezept: Peter Scharff - Einkaufsliste: Für den Belag:
  • 800 g Sauerkirschen
  • 150 g Amarena Kirschen
  • 70 g gehackte Kakaobohne
  • 100 g gehackte, geröstete Mandeln
  • Für den Teig:
  • 375 g Butter Zimmertemperatur
  • 375 g Zucker
  • Salz, Vanille
  • 8 Eier Zimmertemperatur L
  • 480 g Mehl Typ 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 150 g Kokosraspel
  • 100 g Zucker
  • 120 ml Kokosmilch
  • Für die Tränke:
  • 70 ml Läuterzucker
  • 40 ml Kirschwasser
  • 20 ml klarer Kokoslikör
  • 1 Zitrone Saft
  • Für die Buttercreme:
  • 300 ml Milch
  • 70 g Zucker
  • 30 g Speisestärke
  • 3 Eigelbe
  • 1 /2 Vanilleschote
  • 1 Orange Schalenabrieb
  • 1 EL geriebenen Ingwer
  • 200 g Butter, zimmerwarm
  • Für die Vanillesahne:
  • 500 ml Sahne
  • 1 Päck. Sahnesteif
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 70 g Puderzucker
  • Zum Abschluss:
  • 200 g dunkle Kuvertüre
  • 20 g Kakaobutter

Zubereitung:
Zubereitung: Für den Belag:
Die Kirschen aus dem Glas in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Die Amarena-Kirschen grob hacken. Für den Teig: Butter, Zucker Salz und Vanille schaumig rühren, die Eier abwechselnd mit der Trockenmischung (Mehl, Backpulver) in die laufende Maschine geben. Zwei Drittel der Masse mit dem Kakao verrühren und auf das Backpapier streichen.
Die Kokosmilch zusammen mit dem Zucker aufkochen, die Kokosraspeln dazu geben, ziehen lassen.
Diese Kokosmasse unter das letzte Teigdrittel heben, mit Hilfe vieler Kleckse auf der Kuchenoberfläche verteilen. Alle Kirschen zusammen mit den Mandeln und den Kakaobohnen gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und diesen dann bei 175°C ca. 30 - 40 Min. backen. Für die Tränke: Alle Flüssigkeiten zusammen vermischen und mit Hilfe eines Pinsels nach dem Backen flächendeckend auf der ausgekühlten Kuchenoberfläche verteilen. Für die Buttercreme: 4 EL der Milch zusammen mit der Speisestärke und den Eigelben verrühren. Die restliche Milch zusammen mit dem Zucker, der ausgekratzten Vanilleschote und dem geriebenen Ingwer auf kochen, die Speisestärke - Eigelb-Mischung unter ständigem Rühren zugeben und ca. 1 Min. durchkochen lassen. Kalt stellen.
Die Butter schaumig schlagen, und die ausgekühlte, zimmerwarme Vanillecreme langsam nach und nach zugeben und mit unterrühren.
Die Buttercreme auf dem ausgekühlten Teig verstreichen. Kalt stellen. Für die Vanillesahne: Die Sahne mit dem Zucker und Vanillezucker halbsteif schlagen, das Sahnesteif zugeben und bis zur Steife schlagen.
Die Sahne über die Buttercremeschicht verteilen, und glatt streichen, Kuchen kühl stellen. Zum Abschluss Vor dem Verzehr die mit der lauwarmen flüssigen Kakaobutter vermischte flüssige Kuvertüre über die Sahne verteilen und wellig verteilen. 30 Minuten kühlen.
 

Notizen:
Nicht in den Kühlschrank stellen !!!


Diskussion

ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte


    Tipps


    Mitglieder

    Beiträge

    Termine