Suchen

Avocadokuchen



Vorbereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsdauer:
0 min
Zubereitungsaufwand:
k.A.
Kosten pro Person:
k.A. €
Rezept von:
Steffi36
veröffentlicht am 12.05.2014 09:29 Uhr

13 Leser
8 Kommentare
0 Bewertungen
Zutaten für 0 Personen:

  • Für den Teig:
  • 1 Tasse Zucker (Inhalt 175 ml)
  • 4 Eier
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Eßl Backpulver
  • 1 Reife Avocado
  • 1 Tasse Öl
  • Saft einer Limone
  • Für die Glasur:
  • gezuckerte Kondensmilch (ungefähr eine halbe Tube)
  • Saft einer Limone
  • etwas Dosenmilch

Zubereitung:
Zubereitung:

Avocado, Limonensaft, Zucker, Öl und Zucker und Eier in einen Mixer geben, alles zu einer homogen Masse pürieren (z.B. mit der Gabel). Dann Mehl und Backpulver mit einem Löffel unterrühren und in eine gefettete Backform geben (26 cm). Bei 180 Grad 40 Minuten backen.

Kuchenglasur:

Gezuckerte Kondensmilch (z.b. Milchmädchen) mit dem Saft einer Limone und etwas Kondensmilch zu einer cremigen Masse rühren. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, Kuchen mit Überzug bestreichen. Kalt stellen bis Überzug fest ist.

Quelle: http://www.prosieben.de
 

Diskussion

  • Einklappen
    Ladyofthemanor, vor 1 Jahr

    Re: Avocadokuchen

    Das klingt sehr ungewöhnlich. Doch ich habe mal einen Kürbiskuchen probiert und der hat sehr gut geschmeckt - auch wenn ich das nicht erwartet hatte. Also mundet vielleicht auch ein Avocadokuchen.
     
  • Einklappen
    Furi, vor 1 Jahr

    Re: Avocadokuchen

    Na mal ausprobieren. Mit Avocado habe ich noch nie gebacken. Das einzige "außergewöhnlich", was ich mal in Süßspeisen verarbeitet habe, ist rote Bete im Schokokuchen.
     
  • Einklappen
    JeanetteK, vor 1 Jahr

    Re: Avocadokuchen

    tolle Idee, Rezept ist notiert :)!
     
  • Einklappen
    Mareike612, vor 1 Jahr

    Re: Avocadokuchen

    Ne Freundin von mir hat auch letztens von nem Avocado-Kuchen geschwärmt, spätestens jetzt muss ich's mal ausprobieren. Den Kern kann man dann einpflanzen :-)
     
  • Einklappen
    fleissigesbienchen, vor 2 Jahren

    Re: Avocadokuchen

    Avocado ist das Beste was es gibt. Werde ich mal probieren, ob es mir im Kuchen auch schmeckt. Habe vorher noch nie davon gehört.
     
  • Einklappen
    dana, vor 2 Jahren

    Re: Avocadokuchen

    ich liebe, liebe, liebe Avocado, habe aber noch nie von einem Avocadokuchen gehört. Werde ihn bestimmt ausprobieren (y)
     
  • Einklappen
    Juliness, vor 3 Jahren

    Re: Avocadokuchen

    Mmmhhhh, ich hätte nicht gedacht, dass man mit einer Avocado auch Kuchen backen kann. Ich werde das Wochenende das Rezept ausprobieren. Hoffentlich bekomme ich eine gute Avocado, manchmal habe ich da echt Pech und das Fruchtfleisch ist noch ganz hart.
     
ANMELDEN


Passwort vergessen?
Hast du noch keinen Login? Hier kannst du dich kostenlos anmelden. Lege jetzt deine Seite an und zeige und wie du lebst!

» REGISTRIEREN

    Rezepte

    • leckeres Eiweißbrot
      Ihr könnt alle Zutaten zusammen in Eure Rührschüssel geben und alles vermengen. Den Ofen heizt Ihr auf 175...
      Ein Rezept von Kittycat

    Tipps

    • Kinderhochbett
      Hi. :) Wir wollen unserer 3 jährigen Tochter ein Hochbett kaufen, nur weiß ich nicht so ganz was da gut ist...
      Ein Tipp von klaramoss
    • Pizzaoffen Tipp
      Hallo Community, Wir lieben es immer etwas für unsere Familie und Freunde, zu veranstalten so gemütliche Ab...
      Ein Tipp von larson

    Mitglieder

    Beiträge

    Termine